Flüge Hotels Pauschalreise Pauschal Mietwagen Rundreisen Kataloge

Reisende, die es in die Ferne zieht, sollten rechtzeitig an notwendige Impfungen denken.

Reisende, die es in die Ferne zieht, sollten rechtzeitig an notwendige Impfungen denken.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Fernreise Der richtige Impftermin

Die Flüge sind gebucht, die Koffer gepackt. Jetzt ist es zu spät für eine Impfung. Wer eine Fernreise plant, sollte sich vier bis sechs Wochen vor Abflug gegen Infektionskrankheiten impfen lassen.

Vier bis sechs Wochen vor einer Fernreise sollten Urlauber sich gegen gefährliche Infektionskrankheiten impfen lassen. Denn viele Impfungen bräuchten einige Zeit, bis sie vollständig schützen, sagt Prof. Thomas Löscher, Infektionsexperte des Berufsverband Deutscher Internisten in Wiesbaden. Gerade in den Tropen sei die Gefahr groß, sich mit gefährlichen Krankheiten anzustecken. Gelbfieber etwa sei im tropischen Afrika oder in manchen Teilen Südamerikas verbreitet. Eine Impfung dagegen sei zum Beispiel für die Einreise nach Ghana, Mali oder in die Elfenbeinküste vorgeschrieben.

Mekkapilger müssen laut Löscher eine Meningokokken-Impfung vorweisen, sinnvoll sei auch ein aktueller Schutz gegen Influenza. Wer nach Südostasien reist, sollte sich nicht nur gegen Reisegelbsucht (Hepatitis A), sondern auch gegen eine andere Form der infektiösen Leberentzündung, Hepatitis B, impfen lassen.

Alle zehn Jahre sollte der Schutz gegen Wundstarrkrampf (Tetanus), Diphtherie und Keuchhusten (Pertussis) aufgefrischt werden. Sinnvoll ist bei afrikanischen und asiatischen Reisezielen außerdem der Schutz vor Kinderlähmung (Polio). Auch gegen Masern rät Löscher zur Impfung. Viele Reiseimpfungen bekommen gesetzliche Versicherte von ihrer Kasse erstattet, allein für das Impfen fällt keine Praxisgebühr an.

Linktipps:

Patientenportal

Kostenerstattung Reiseimpfungen

(19.10.2011, dpa)

Mehr Reiseberichte ...
Reise-Gepäck

Während einige am liebsten mit fünf Koffern anreisen, gibt es auch das andere Extrem. Die Backpacker begeben sich nur mit einem Rucksack auf dem Rücken auf die Reise

Tipps für den Urlaub Das muss mit auf die Reise

Ein Liter Liquid darf mit an Bord, ins Handgepäck genommen werden

Ein Liter Liquid darf mit an Bord, ins Handgepäck genommen werden

E-Zigarette im Urlaub Was geht und was geht nicht?

Die teuerste und unbequemste Variante ist das klassische Park & Walk

Die teuerste und unbequemste Variante ist das klassische Park & Walk

Am Flughafen Welche Parkmöglichkeiten gibt es für Flugreisende?

Sommer auf den Malediven verlängern

Foto: Mike Swigunski / unsplash

Malediven Den Sommer auf den Malediven verlängern

Werbung
REISE und PREISE aktuelle Ausgabe

ÜBERSICHT

SHOP | ABO
Einzelheft | Archiv seit 1987
 
 
Desktop