Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Selbst das weltbekannte Mausoleum Taj Mahal ist von der Luftverschmutzung betroffen

Selbst das weltbekannte Mausoleum Taj Mahal ist von der Luftverschmutzung betroffen

Indien-Reise Smogalarm in Indien - Neu Delhi ringt nach Luft

Fahrverbote und eine Luftreinigung extra für das weltberühmte Taj Mahal: Mit solchen Maßnahmen kämpft Neu Delhi gegen den dicken Smog. Aber das reicht bei weitem nicht, sagen die obersten Richter.

In Indiens Hauptstadt Neu Delhi hat sich die Luftqualität kürzlich etwas verbessert - auf den Status «schlecht». Noch immer riecht sie verbrannt und bringt die Menschen in der 22-Millionen-Metropole zum Husten.

Doch hat sich der dicke, graue Schleier etwas gelichtet, und das feiert die Regierung als Erfolg. Wegen der katastrophal schlechten Messwerte haben die Behörden kürzlich den Gesundheitsnotstand ausgerufen und Notfallmaßnahmen gegen den gefährlichen Dreck in der Luft erlassen.

Bis auf weiteres darf nur die Hälfte der Autos auf die Straße - an einem Tag die mit geraden Kennzeichen und am nächsten die mit ungeraden. Viele Baustellen wurden stillgelegt. Die Schulen blieben tagelang geschlossen, an Millionen Kinder wurden Atemschutzmasken verteilt.

Selbst das weltbekannte Mausoleum Taj Mahal ist betroffen.

Dort wurde eine große Luftreinigungsmaschine aufgestellt, denn die giftige Luft beschädige das ikonische Marmorgebäude, schreiben lokale Medien.

Die vergangenen Tage war die Feinstaubbelastung so schlimm, dass sie den Grenzwert der Weltgesundheitsorganisation um das 40-fache überstieg. Die Sicht war so schlecht, dass Flüge umgeleitet wurden. Wer die toxische Mischung einen Tag lang eingeatmet hat, kam auf eine Dosis von 30 bis 40 Zigaretten, wie der Lungenchirurg Arvind Kumar vom Sir Ganga Ram Hospital in Delhi in der Zeitung «Livemint» vorrechnete.

Wegen der immensen Gesundheitsgefahren haben sich inzwischen auch die höchsten Richter Indiens eingeschaltet. Sie befanden, dass die verhängten Notfallmaßnahmen nicht ausreichen, gebraucht werde eine tragfähige Lösung auf Dauer. Im Fokus steht eine besonders schlimme Verschmutzungsquelle: das Verbrennen von Ernteresten auf Feldern. Das tun Bauern jeden Spätherbst, um ihre Felder günstig für die neue Aussaat frei zu bekommen - obwohl das schon längst verboten ist. Aber Politiker schauen oft weg, auch weil Landwirte wichtige Wähler sind. Ein Richter warf den Politikern Versagen vor. «Delhi erstickt - und die machen gar nichts», sagte er der Zeitung «The Hindu».

Feinstaubbelastung ist immer zu hoch

Die Feinstaubbelastung in der indischen Hauptstadt ist nach den Grenzwerten der Weltgesundheitsorganisation praktisch immer zu hoch - auch wenn der Himmel blau ist. Auch wenn der Rauch der verbrannten Felder fehlt, liegt immer noch ein Gemisch aus Abgasen von Millionen Autos, Fabriken und Dieselgeneratoren in der Luft. Hinzu kommen Feuer, in denen Müll verbrannt wird, sowie der Staub von Baustellen. Die Menschen in Neu Delhi haben sich daran gewöhnt, viele tragen nie eine Atemschutzmaske. Würden die Grenzwerte eingehalten, könnten die Menschen in Indien im Schnitt mehr als vier Jahre länger leben, heißt es in einem Bericht der Universität von Chicago.

Aber die Politiker schieben sich in der größten Demokratie der Welt oft gegenseitig die Schuld zu - oder sie geben seltsame Ratschläge gegen die Luftverschmutzung. Die Leute sollen doch als Schutz Karotten essen, schrieb Indiens Gesundheitsminister auf Twitter. Und ein Lokalpolitiker empfahl gar, den Regengott mit einem Feuerritual zu besänftigen, denn Regen würde die Luft reinigen und verbessern.

Was unternimmt Indien

Zwar hat Indien einiges unternommen, um langfristig gegen die Luftverschmutzung vorzugehen, aber das Problem wird wohl noch länger bestehen bleiben. Für Landwirte gibt es etwa finanzielle Anreize, ihre Felder nicht abzubrennen, aber sie sind nach Ansicht vieler Bauern noch zu gering. Auch möchte die Regierung von Premier Narendra Modi langfristig mehr in erneuerbare Energien investieren. Aber noch ist das Land stark von Kohlekraftwerken abhängig und wird es wohl auch noch länger bleiben, schreibt die Denkfabrik Brookings in einem Bericht.

Indien liegt beim Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 weltweit auf Platz 3 hinter China und den USA - und die Emissionen steigen wohl weiter, wie Experten vorhersagen, denn die Bevölkerung und die Wirtschaft wachsen rasch. Indien argumentiert auch, dass ihm als armes Land zu viel Klimaschutz bei der wirtschaftlichen Entwicklung im Weg stehe. Es fordert reiche Länder im Westen auf, zu helfen - besonders da diese historisch gesehen seit ihrer Industrialisierung das Klima deutlich mehr verschmutzt haben.

(07.11.2019, dpa)

 
Reisetipps
Re-Open Europa EU-Kommission schlägt für mehr Klarheit und Vorhersehbarkeit ein Kartierungssystem vor (11.09.2020) Kostenlose Tests Reisewarnung für Teile Spaniens (01.08.2020) Barcelona Auswärtiges Amt rät von Urlaubsreisen ab (28.07.2020) Corona-Pandemie Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten? (28.07.2020) Neue Normalität? Was Corona-Tests mit dem Urlaubsgefühl machen (27.07.2020) Urlaub in Europa Was bringt eine ausländische Corona-Warn-App? (08.07.2020) Urlaub mit Risiko Trotz Coronavirus eine Kreuzfahrt buchen? (12.03.2020) Ausnahmezustand Ganz Italien wird wegen Coronavirus zur Sperrzone (10.03.2020) Italien im Krisenmodus Karneval in Venedig wegen Coronavirus abgesagt (24.02.2020) Gegen den Stress Wellness-Reisen, Kurzurlaub und andere Tipps (13.02.2020) Coronavirus Kreuzfahrtschiffe ergreifen strenge Vorsorgemaßnahmen (10.02.2020) Lungenkrankheit Reisekrankenversicherung zahlt bei Corona-Behandlung (03.02.2020) Kreuzfahrtschiffe Nach China-Reisen dürfen Passagiere nicht an Bord (03.02.2020) Kampf gegen das Coronavirus China ergreift immer mehr drastische Maßnahmen (27.01.2020) Tödliches Coronavirus Angst vor Lungenkrankheit erlaubt kein Gratis-Storno (23.01.2020) China-Reise Lungenkrankheit - Zahl der Fälle steigt, besonders in Wuhan (20.01.2020) Plastikfreier Urlaub Mallorcas Kampf gegen den Müll (03.12.2019) Indien-Reise Smogalarm in Indien - Neu Delhi ringt nach Luft (07.11.2019) Reise-Versicherungen Worauf müssen Reisende mit Vorerkrankung achten? (06.11.2019) Im Urlaub rauchen In Europa gibt es strenge Regeln für rauchende Urlauber (15.10.2019) Neuseeland Ohne Masern-Impfung Auckland lieber fernbleiben (02.09.2019) Dengue-Fieber Was Reisende in Lateinamerika und der Karibik beachten sollten (27.08.2019) Fernreisen Wie kann man sich vor Reisekrankheiten schützen? (20.08.2019) Gesundheit Mumps in den USA und in Irland - Impfschutz prüfen (24.06.2019) Krankheitsüberträger Wie gefährlich ist die Tigermücke in Spanien? (17.06.2019) Kreuzfarten Wie gut ist die medizinische Versorgung auf See? (26.02.2019) Von Dengue bis Malaria Der richtige Schutz gegen Reisekrankheiten (08.01.2019) Sonnen- und Insektenschutz Das gehört unbedingt in die Reiseapotheke (04.12.2018) Fernreisen Wann brauchen Reisende eine Tollwut-Impfung? (23.08.2018) Gelbfieber Für welche Länder brauche ich eine Impfung? (07.06.2018) Schutz im Urlaub Welche Versicherungen Reisende wirklich brauchen (01.06.2018) Gesundheitsrisiko Smog - in diesen Städten sollte man nur kurz bleiben (13.04.2018) Smog in Thailand In Bangkok wird jetzt Maske getragen (16.03.2018) Gesund im Urlaub Checkliste für die Reiseapotheke (27.12.2017) Exotische Familienziele Was bei Fernreisen zu beachten ist (05.12.2017) Malaria-Schutz auf Reisen Wann muss ich Tabletten nehmen? (03.11.2017) Heiße Tage und Nächte Die Dauer-Hitzewelle in Griechenland (11.08.2017) Einfuhr von Schädlingen Warnung vor pflanzlichen Mitbringseln (08.08.2017) Denguefieber in Sri Lanka Spray mit DEET in Deutschland besorgen (26.07.2017) China-Reise Was Smog für Touristen bedeutet (27.06.2017) Fernreisen So verhindern Sie Reisekrankheiten (08.09.2016) US-Festland Zika breitet sich in Miami aus (25.08.2016) USA-Urlaub In Miami Zika-Gefahr für Schwangere (03.08.2016) Gefahr durch Malaria Was Reisende wissen müssen (25.04.2016) Ab 37. Woche In der Schwangerschaft nicht fliegen (03.03.2016) Zika-Virus Was Reisende wissen müssen (02.02.2016) Sicherheit fliegt mit Ärztlich begleitete Reisen (10.12.2015) China-Reise Erstmals Smog-Alarmstufe »Rot« in Peking (09.12.2015) Malaria in Malaysia Versicherungsschutz im Ausland (19.11.2015) Hepatitis E Das sollten Reisende wissen (29.07.2015) Typhusgebiete Vor der Reise impfen lassen (18.05.2015) Nach Tropen-Urlaub Bei Fieber zum Arzt (11.12.2014) Ebola-Reisebeschränkungen Visa-Bann, Quarantäne, Screenings (04.11.2014) Ebola Diese Flughäfen kontrollieren (24.10.2014) Afrika-Reise Tourismus von Ebola noch kaum betroffen (22.10.2014) Frankfurter Airport - Ebola Behörden sehen keinen Handlungsbedarf (10.10.2014) Ebola-Infektion Angst im Flugzeug ist unbegründet (07.10.2014) Afrika-Reise Ebola-Angst beschränkt sich auf Westafrika (09.09.2014) Impfschutz und Mückenspray Worauf WM-Touristen achten müssen (29.04.2014) Dengue-Fieber Rasante Ausbreitung bis nach Europa (02.04.2014) Krank im Ausland Versicherung zahlt trotzdem nicht (03.03.2014) Gefahr am Hotelpool Eltern sollten kritisch hinschauen (19.02.2014) Karneval und WM Impf-Tipps für Brasilien-Urlauber (17.02.2014) Norovirus auf Kreuzfahrt Erreger kommt meist von Passagieren (04.02.2014) Reise nach Peking Smog vertreibt die Touristen (20.01.2014) Krank an Bord So bewältigen Kinder und Babys den Flug (06.11.2013) Fernreisen Auf langen Flugreisen vor Thrombose schützen (23.10.2013) Sommer 2014 Jetzt an Hepatitis-Impfschutz denken (16.10.2013) Urlaub mit doppeltem Boden Den Arzt mit auf die Reise nehmen (17.09.2013) Mittel- und Südamerika-Reise Schutz vor Dengue-Virus wichtig (02.09.2013) Begegnung mit Haien Umgebung beobachten und ruhig verhalten (19.08.2013) Thailand-Reisen Reisekrankenversicherung wird zur Pflicht (13.08.2013) Dengue-Fieber Verbreitung in Südeuropa und Nordamerika (19.06.2013) Reiseplanung An Bescheinigung für Arzneimittel denken (14.06.2013) Chronisch krank auf Reisen Kasse zahlt nötige Maßnahmen (04.06.2013) Malaria Vorbeugen durch Mückenschutz und Notfallarznei (25.04.2013) Cholera in der Karibik Sind auch Touristen gefährdet? (05.04.2013) Reise nach Thailand Hohes Dengue-Fieber-Risiko (27.03.2013) Flugreisen Bei Lungenhochdruck mit Sauerstoff fliegen (01.03.2013) Mega-Smog in Peking Im Hotel bleiben oder Atemschutz tragen (14.01.2013) Malaria-Vorbeugung Wirkstoff dem Reiseziel anpassen (02.10.2012) USA Yosemite-Park verschickt Hantavirus-Warnungen (18.09.2012) Mönch wird 116 Jahre Ältester Mensch der Welt lebt auf Phuket (11.09.2012) Urlaub in der Ukraine Vor der Reise zur EM Impfschutz prüfen (21.05.2012) Reisen nach Ost- und Südeuropa Vor dem Urlaub gegen Hepatitis impfen (08.05.2012) Diabetes Im Urlaub öfter Blutzuckerwert messen (04.05.2012) Hepatitis Doppelter Impfschutz wirkt langfristig (23.02.2012) Fernreise Das ist der richtige Impftermin (18.10.2011) Atomunglück Fukushima Auf Asien-Reisen vor Strahlung sicher? (31.08.2011) Wasserqualität Getrübter Badespaß an Europas Seen (17.06.2011) Hepatitis A Vor Südeuropa-Reisen impfen lassen (10.03.2011) Flugreisen Mit Fieber und Nebenhöhlenentzündung nicht fliegen (07.01.2011) Impfungen Schutz auf den letzten Drücker (21.12.2010) Rückenschmerzen Reiseversicherung muss zahlen (21.12.2010) Gesundheit Krank im Ausland - ohne Wörterbuch (08.12.2010) In-Flight-Spraying Benebelt aus dem Flieger (06.12.2010) Schweinegrippe Fluggesellschaften sorgen vor (30.11.2010) Mexiko Urlauber bleiben trotz Schweinegrippe (30.11.2010) Reisemedizin Am Strand ohne Viren und Bakterien (29.11.2010) Jetlag So stellen Sie die innere Uhr um (15.11.2010) Interview Malariaschutz ohne Chemo-Keule (15.11.2010) Reiseapotheke Das sollte mit auf die Fernreise (15.11.2010) Flugreisen Giftiger Rauch in der Kabine (10.11.2010) Malaria Neue Infektionswelle rollt an (09.11.2010)
Mehr zu Service-Test: Gesundheit