Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
 
Emirates

Emirates Skywards bietet noch bis zum 4. Februar 2023 einige Überraschungen für seine Mitglieder

Emirates Airline verlost eine Million Meilen

Emirates feiert 30 Millionen Skywards-Mitglieder und verlost eine Million Meilen.
Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden.

Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Reiserecht Energiezuschläge von Hotels unter Bedingungen erlaubt

Nicht nur Privathaushalte, sondern auch die Tourismusbranche leidet unter den gestiegenen Energiekosten. Viele Hotels erheben deswegen Zuschläge. Wann sind diese zulässig?
Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt.

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt. Foto: Isaac Buj/EUROPA PRESS/dpa

Serra de Tramuntana in Weiß Bis zu einem Meter Schnee auf Mallorca

Eigentlich ist Mallorca keine typische Destination für den Winterurlaub. Doch derzeit können Besucher durch verschneite Landschaften wandern. Wie lange bleibt das Winterwetter?
Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an.

Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an. Foto: Christina Horsten/dpa

Megaprojekt fertig Neuer Verbindungsbahnhof in New York eröffnet

Der New Yorker Bahnhof Grand Central ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch berühmt für seine Wandmosaiken. Nun bekam die Station ein neues Verbindungsterminal.
Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs.

Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs. Foto: Bernd März/dpa

Nach Pause Skilifte am Fichtelberg sind erneut gestartet

Die Skisaison am Fichtelberg währte im Dezember dank des Wetters nur kurz. Nun sind die Lifte in Sachsens größtem alpinen Skigebiet wieder in Betrieb.
Emirates

Bis Mitte des Jahres stockt Emirates sein Flugprogramm nach Australien auf

Emirates Australien-Frequenzen werden erhöht

Emirates reagiert auf die gestiegene Nachfrage nach Australien-Flügen und erhöht seine Frequenzen zu drei Zielen in Down Under.
Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag.

Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

Pulvrig, sulzig oder vereist Pistenwissen kompakt: Neun Arten von Schnee

Nasser Schnee ist gleich Sulz? Nicht so ganz. Und was bedeutet eigentlich Bruchharsch? Eine kleine Schneekunde klärt auf.
Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen.

Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen. Foto: Paul Zinken/dpa/dpa-tmn

Tipps vom Reiserechtler Warnstreik am BER: Diese Rechte haben Reisende

Am Flughafen BER geht am Mittwoch nichts - wegen eines Warnstreiks sollen alle Passagierflüge ausfallen. Was bedeutet das für Betroffene?
Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen.

Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Tui-Schätzung Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden

Nach drei harten Corona-Jahren blickt die Reisebranche zuversichtlich auf die Sommersaison und rechnet mit einer starken Nachfrage. Wie reagieren die Preise - und welche Rolle spielt der Zeitpunkt der Buchung?
Cyprus Airways

Diese Flugverbindung wird zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und freitags, bedient

Cyprus Airways Neue Flugverbindung nach Larnaka (Zypern) ab Mai 2023

Ab dem 10. Mai 2023 startet Cyprus Airways regelmäßige Flugverbindungen zwischen den Flughäfen Basel-Mulhouse und Larnaka im Südosten Zyperns.

Brasilien-Urlauber sollten mit ihrem Arzt klären, welche Impfungen vor der Reise nötig sind

Brasilien-Urlauber sollten mit ihrem Arzt klären, welche Impfungen vor der Reise nötig sind

Foto: Ralf Hirschberger

Karneval und WM Impf-Tipps für Brasilien-Urlauber

Vor der Reise nach Brasilien sollten Karnevals- oder WM-Urlauber ihren Impfstatus überprüfen lassen. REISE & PREISE erklärt, was zusätzlich zum Influenza-Schutz wichtig ist.

Brasilien-Urlauber sollten sich gegen Influenza impfen lassen. Denn diese kann in dem Land das ganze Jahr über vorkommen und sich nicht wie bei uns auf die kalte Jahreszeit konzentrieren, erklärte der Tropenmediziner Martin Haditsch vom Centrum für Reisemedizin in Berlin. Eine Impfung gegen Gelbfieber ist unter Umständen ebenfalls sinnvoll - je nachdem, ob Urlauber in ein Gebiet reisen, in dem Gelbfieber vorkommt, erläuterte der Experte vom TravelMedCenter im österreichischen Leonding.
 
Inwieweit die Gelbfieber-Impfung und anderer Impfschutz zum Beispiel gegen Tollwut, Typhus, Cholera oder Hepatitis Sinn machen, sollten Urlauber mit einem Arzt absprechen. Denn hier komme es auf die individuellen Reisepläne an. So ein Vorgespräch sollte auch deshalb obligatorisch sein, damit der Arzt überprüfen kann, ob der Urlauber bei allen Standardimpfungen, die vom Robert-Koch-Institut empfohlen werden, auf dem neuesten Stand ist.

 
Malaria sei in den Städten Brasiliens keine unmittelbare Gefahr: »Die Städte gelten als malariafrei«, sagte Haditsch auf einer Veranstaltung anlässlich der Reisemesse ITB in Berlin (Publikumstage: 8./9. März). Dort sei eine Prophylaxe mit Medikamenten nicht notwendig. Bei geplanten Abenteuertrips in den Amazonas könne das aber anders aussehen.
 
Brasilien-Urlauber brauchen in jedem Fall einen guten Mückenschutz, damit sie sich nicht mit Dengue-Fieber anstecken. Das Fieber wird von tagaktiven Tigermücken übertragen. Zur Grundausstattung der Reisenden sollte deshalb Mückenspray und lange, helle Kleidung gehören.

Tipp: In der aktuellen Ausgabe REISE & PREISE 1-2014 lesen Sie in einem großen Special, wie Sie die WM am Traumstrand erleben können.
 
(17.02.2014, dpa)
Bevor die Reise nach Brasilien beginnt, sollten Fußball-Fans ihren Impfschutz überprüfen

Bevor die Reise nach Brasilien beginnt, sollten Fußball-Fans ihren Impfschutz überprüfen

Foto: Jens Wolf

Impfschutz und Mückenspray Wichtig für WM-Touristen

Gelbfieber, Influenza, Pneumokokken, Tollwut: Wer zur Fußball-WM nach Brasilien fährt, sollte sich diesen Impfschutz holen. Das gilt vor allem für die Touristen, die weiter durch das Land fahren wollen.
Die Stechmücke »Anopheles quadrimaculatus« kann durch einen Stich Malaria übertragen.

Die Stechmücke »Anopheles quadrimaculatus« kann durch einen Stich Malaria übertragen.

Foto: U.S. Centers for Disease Control and Prevention

Malaria Vorbeugen durch Mückenschutz

Bei Tropenreisen drohen Urlaubern viele Infektionskrankheiten, denen sie vorbeugen sollten. Spezielle Beratungsstellen informieren über den adäquaten Schutz im exotischen Feriendomizil.

In den Ländern Asiens und Afrikas nehmen die Malaria-Krankheitsfälle zu.

In den Ländern Asiens und Afrikas nehmen die Malaria-Krankheitsfälle zu.

Foto: ...

MALARIA Neue Infektionswelle rollt an

In Indiens Hauptstadt Mumbai grassiert derzeit die Malaria. Grund: In den zahlreichen Baustellen der Metropole bilden sich Tümpel, in denen Mücken gedeihen. REISE & PREISE sagt, worauf Reisende achten müssen.
 
Nicht nur auf dem indischen Subkontinent, auch in anderen Ländern Asiens und Afrikas nehmen die Krankheitsfälle zu. Auch in Venezuela liegen die gemeldeten Malariafälle nahezu doppelt so hoch wie vor einem Jahr. Betroffen ist vor allem der Bundesstaat Bolivar im Süden. Und in der Dominikanischen Republik, beliebtes Ziel gerade im Herbst, warnen die Behörden vor einer wahren Malaria-Welle. Das Gesundheitsministerium hat bereits 1,5 Millionen Prophylaxedosen bereitgestellt.

Doch die brauchen Reisende nicht - wenn sie sich an die gebotene Prophylaxe halten. Dabei handelt es sich um Tabletten, die bereits vor dem Abflug eingenommen werden müssen. Ein rechtzeitiger Arztbesuch ist also angesagt. Und: Die Medikamente sollten nur bei Reisen in echte Risikogebiete geschluckt werden, um mögliche Resistenzen zu verhindern. Hier beraten etwa das Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) und die Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und internationale Gesundheit (www.dtg.org).

Vor Ort ist ein gründlicher Mückenschutz nötig, denn die Malaria-Erreger werden von weiblichen Anopheles-Mücken übertragen. Anti-Insektenspray hilft dabei nur bedingt, besser sind entsprechende Kleidung oder Moskitonetze. Aktiv sind die geflügelten Blutsauger besonders in den Abend- und Nachtstunden. Auf das romantische Dinner am Strand sollte man daher besser verzichten.

Treten nach einem Mückenstich Fieberschübe auf, eventuell in Verbindung mit Schüttelfrost, Krämpfen und Erbrechen oder Durchfall, sollten Betroffene unbedingt möglichst rasch einen Arzt aufsuchen. Gerade Kinder und alte Menschen sind hochgradig gefährdet, es droht ein tödlicher Ausgang der Krankheit. Mediziner bekommen Malaria dagegen mit entsprechenden Präparaten recht rasch in den Griff. Wer in Regionen abseits der Zivilisation reist, sollte sich von einem Arzt Notfall-Medikamente verschreiben lassen, mit denen er bei einer Erkrankung die Erreger bekämpfen kann.

Bei sorgfältigem Vorbeugen und nötigenfalls rascher Behandlung geht eine Malaria-Erkrankung in der Regel gut aus. Und: Längst nicht jede Mücke ist ansteckend. Urlauber sollten sich also nicht verrückt machen lassen.

(September 2010, Marc Reisner, srt)

Dengue-Fieber In Mittel- und Südamerika Schutzvor dem Virus wichtig

Urlauber in Mittel- und Südamerika sollten sich derzeit vor dem gefährlichen Dengue-Fieber in Acht nehmen: In einigen Regionen wurde sogar schon der Notstand ausgerufen.

Südamerika Vor Brasilien-Reise Gelbfieberschutz prüfen

Brasilien-Urlauber sollten ihren Impfschutz gegen Gelbfieber überprüfen.

Probe der Sambaschule «Império Serrano» - Nach dem Corona-bedingten Ausfall stehen in Rio wieder die weltberühmten Umzüge im Sambodrom an. Foto: Andre Borges/dpa

Rückkehr der Freude Rio de Janeiro feiert wieder Karneval

Nach dem coronabedingten Ausfall stehen in Rio wieder die berühmten Umzüge im Sambodrom an. Die Karnevalsmetropole hat unter dem Fehlen der größten Party der Welt sehr gelitten.

Ein Ägäis-Traum: der Hafenort Megisti auf der Insel Kastelorizo

Ein Ägäis-Traum: der Hafenort Megisti auf der Insel Kastelorizo

An den schönsten Urlaubsorten Die 50 charmantesten Hotels im Süden Europas

Für viele steht die Urlaubsplanung derzeit ganz oben auf der Agenda. Doch wohin soll die Reise gehen? REISE & PREISE empfiehlt charmante Hotels in flairreichen Urlaubsorten am Meer, in der Stadt und mitten in der Natur. Jeder dieser Plätze ist definitiv eine Reise wert.
- Desktop