Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Mexiko: Urlauber bleiben trotz Schweinegrippe

Mexiko: Urlauber bleiben trotz Schweinegrippe

Foto: ...

MEXIKO Urlauber bleiben trotz Schweinegrippe

Die meisten Urlauber wollen trotz der Schweinegrippe nicht auf ihre Mexiko-Reise verzichten. Die Anzahl der Stornos hält sich bisher in Grenzen. Auch ist die Zahl deren, die ihren Urlaub abbrechen, bisher gering geblieben.

Die meisten Urlauber wollen trotz der Schweinegrippe nicht auf ihre Mexiko-Reise verzichten. Die Anzahl der Stornos hält sich bisher in Grenzen. Auch ist die Zahl deren, die ihren Urlaub abbrechen, bisher gering geblieben.

Die Schweinegrippe schreckt längst nicht alle von einer Reise nach Mexiko ab. Bin Ende Mai bietet TUI jetzt die Möglichkeit, kostenlos zu stornieren oder umzubuchen. Dennoch halten die meisten Urlauber an ihren Reiseplänen auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan fest. In Cancun ist bisher kein Fall der Mexiko-Grippe bekannt geworden.

Am vergangenen Montag waren 31 TUI-Gäste nach Mexiko gebucht. 25 davon sind auch geflogen, sagt Pressesprecher Michael Blum. Für die ganze Woche betrachtet fällt die Quote der Umbucher bei Europas größtem Veranstalter mit 150 von 350 zwar höher aus, aber mehr über die Hälfte der TUI-Kunden wird trotz der Mexiko-Grippe auf den Weg ins Land der Azteken machen. Die Stimmung unter den Urlaubern vor Ort spricht ein eindeutige Sprache. 800 TUI-Gäste aalen sich derzeit an den Mexikos Stränden. Aber nur neun von ihnen wollten wegen der neuen Schlagzeilen nach Hause.

TUI hatte als erster Veranstalter kostenlose Umbuchungen und Stornos zugelassen. Mittlerweile haben alle großen Anbieter nachgezogen, als das Auswärtige Amt die Sicherheitshinweis verschärfte und mittlerweile »von nicht unbedingt erforderlichen Reisen nach Mexiko derzeit dringend abrät.« Diese Empfehlung gilt allerdings nicht als Reisewarnung, wie fälschlicherweise mitunter berichtet wird. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf kostenlose Stornierungen oder Umbuchungen. So ist man auf die Kulanz des Veranstalters angewiesen. TUI, Neckermann, Dertour, ITS und FTI hatten die kostenlose Umbuchungsmöglichkeit zunächst auf Abflüge bis 4. Mai begrenzt. Jetzt lässt TUI Stornierungen bis Ende Mai zu, Neckermann Umbuchungen bis 7. Mai. Andere Anbieter dürften folgen.

Toogle Right