Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Gesund im Urlaub

Gesund im Urlaub, sicher ins Abenteuer

Gesund im Urlaub Sicher und geschützt ins Abenteuer

Ein frühzeitiger Gesundheits- und Impfpasscheck beim Arzt ist die perfekte Reisevorbereitung.

Immer mehr Reisende zieht es in ferne Länder. Doch egal, ob es nach Neuseeland oder nach Kenia geht, eines haben alle Fernreisen gemeinsam: Eine gute Vorbereitung.

Die richtigen Punkte auf der Checkliste

Wer viel reist, hat auch viel Erfahrung bei der Reisevorbereitung und weiß, dass sie essentiell für das sorgenfreie Abenteuer ist. Dabei gehört mehr dazu, als den Flug zu buchen, den Reisepass zu beantragen und die richtige Ausrüstung zu finden. Vor allem ein Gesundheitscheck beim Arzt sollte auf die Reisecheckliste. Dabei wird z.B. der Impfstatus überprüft und um wichtige Reiseimpfungen ergänzt. Das Centrum für Reisemedizin (CRM) empfiehlt für viele Fernreiseziele – auch für Neuseeland und Kenia – Reiseimpfungen wie z.B. gegen Hepatitis und Tollwut, aber auch weniger bekannte Impfungen wie z.B. gegen Meningokokken. Welche Impfungen für Ihr Reiseziel relevant sind, erfahren Sie auf der Website des Centrum für Reisemedizin (CRM).


Gesund im Urlaub

3 Tipps für eine unvergessliche Reise
(1) Gehen Sie möglichst früh vor Beginn der Reise für die Impfberatung zum Arzt.
(2) Die von der STIKO empfohlenen Impfungen werden von den Krankenkassen übernommen. Viele Reiseimpfungen sind mit ein bis zwei Arztbesuchen abgeschlossen und lassen sich zudem kombinieren, so dass man gegen mehrere Erreger gleichzeitig geschützt ist.
(3) Das Centrum für Reisemedizin (CRM) liefert Ihnen alle wichtigen Informationen für Ihr Reiseland.

Impfen: die beste Vorsorge für einen unvergesslichen Urlaub

Impfungen können vielen Infektionen, z.B. durch Meningokokken wirksam vorbeugen. Meningokokken sind Bakterien, die über Speicheltröpfchen, z.B. beim Niesen, Husten oder Küssen übertragen werden und zu lebensbedrohlichen Krankheiten wie Hirnhautentzündungen (Meningitis) und/oder Blutvergiftungen (Sepsis) führen können.

Machen Sie direkt Ihren Termin beim Arzt und lassen Sie sich beraten.


Gesund im Urlaub

(09.07.2019, rp)

Toogle Right