Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
 
Emirates

Emirates Skywards bietet noch bis zum 4. Februar 2023 einige Überraschungen für seine Mitglieder

Emirates Airline verlost eine Million Meilen

Emirates feiert 30 Millionen Skywards-Mitglieder und verlost eine Million Meilen.
Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden.

Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Reiserecht Energiezuschläge von Hotels unter Bedingungen erlaubt

Nicht nur Privathaushalte, sondern auch die Tourismusbranche leidet unter den gestiegenen Energiekosten. Viele Hotels erheben deswegen Zuschläge. Wann sind diese zulässig?
Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt.

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt. Foto: Isaac Buj/EUROPA PRESS/dpa

Serra de Tramuntana in Weiß Bis zu einem Meter Schnee auf Mallorca

Eigentlich ist Mallorca keine typische Destination für den Winterurlaub. Doch derzeit können Besucher durch verschneite Landschaften wandern. Wie lange bleibt das Winterwetter?
Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an.

Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an. Foto: Christina Horsten/dpa

Megaprojekt fertig Neuer Verbindungsbahnhof in New York eröffnet

Der New Yorker Bahnhof Grand Central ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch berühmt für seine Wandmosaiken. Nun bekam die Station ein neues Verbindungsterminal.
Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs.

Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs. Foto: Bernd März/dpa

Nach Pause Skilifte am Fichtelberg sind erneut gestartet

Die Skisaison am Fichtelberg währte im Dezember dank des Wetters nur kurz. Nun sind die Lifte in Sachsens größtem alpinen Skigebiet wieder in Betrieb.
Emirates

Bis Mitte des Jahres stockt Emirates sein Flugprogramm nach Australien auf

Emirates Australien-Frequenzen werden erhöht

Emirates reagiert auf die gestiegene Nachfrage nach Australien-Flügen und erhöht seine Frequenzen zu drei Zielen in Down Under.
Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag.

Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

Pulvrig, sulzig oder vereist Pistenwissen kompakt: Neun Arten von Schnee

Nasser Schnee ist gleich Sulz? Nicht so ganz. Und was bedeutet eigentlich Bruchharsch? Eine kleine Schneekunde klärt auf.
Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen.

Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen. Foto: Paul Zinken/dpa/dpa-tmn

Tipps vom Reiserechtler Warnstreik am BER: Diese Rechte haben Reisende

Am Flughafen BER geht am Mittwoch nichts - wegen eines Warnstreiks sollen alle Passagierflüge ausfallen. Was bedeutet das für Betroffene?
Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen.

Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Tui-Schätzung Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden

Nach drei harten Corona-Jahren blickt die Reisebranche zuversichtlich auf die Sommersaison und rechnet mit einer starken Nachfrage. Wie reagieren die Preise - und welche Rolle spielt der Zeitpunkt der Buchung?
Cyprus Airways

Diese Flugverbindung wird zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und freitags, bedient

Cyprus Airways Neue Flugverbindung nach Larnaka (Zypern) ab Mai 2023

Ab dem 10. Mai 2023 startet Cyprus Airways regelmäßige Flugverbindungen zwischen den Flughäfen Basel-Mulhouse und Larnaka im Südosten Zyperns.

Eher zufällig stieß man in Geosea bei Bohrungen auf das heiße Meerwasser. Es enthält besonders viele Mineralien. Foto: Verena Wolff/dpa-tmn

Island-Urlaub Eintauchen in heiße Quellen und ein Bad in der Hölle

Schon die Wikinger wussten die Wirkung der heißen Quellen Islands zu schätzen. Allein in Reykjavík gibt es rund ein Dutzend Bäder, eines sogar direkt am Polarmeer. Und dazu einige schicke Alternativen.

Die ersten paar Schritte in den Nordatlantik brauchen viel Überwindung. Das Meerwasser hat zwölf Grad. Trotzdem finden in schöner Regelmäßigkeit Schwimmerinnen und Schwimmer den Weg über den aufgeschütteten Sand ins Wasser - bekleidet mit Badeanzug und Badekappe plus Handschuhen und Schwimmschlappen aus Neopren.

Wenn man einmal drin sei, merke man die Temperatur nicht mehr, sagt eine Isländerin, die in der Bucht von Nauthólsvík jeden zweiten Tag ins Meer steigt. Was gar nicht so schlimm ist, wie es klingt, denn hier wird von Erdwärme erwärmtes Wasser zugeleitet. Außerdem befindet sich an Ort und Stelle ein langgezogenes Betonbecken, dessen Wasser sogar auf 39 Grad kommt - den Thermalquellen sei Dank.

Das ist das Ritual vieler Isländer: Schwimmen, entspannen, das kalte und das warme Wasser genießen. Schwimmbäder gibt es in fast jedem Ort auf der Insel, und sei er noch so klein. Rund 150 sollen es im ganzen Land sein und das bei etwa 350.000 Einwohnern.

Die Bäder heißen auf Isländisch «sundlaug». Sie sind das ganze Jahr über geöffnet, auch im Winter. Und genau dann - bei Dunkelheit und inmitten von Schnee und Eis - entfalten sie ihren besonderen Reiz.

Die Auswahl ist groß

Die Bäder in Reykjavík sind vielfältig und auch für Touristen ein Erlebnis. Sundhöllin zum Beispiel, erbaut 1937, liegt nur ein paar Straßen nördlich der Flaniermeile Laugavegur. Wie in allen Bädern der Hauptstadt haben die Pools von morgens 6.30 Uhr bis abends 22.30 Uhr geöffnet. Entworfen hat das Bad der bekannte Architekt Gudjón Samúelsson (1887-1950). Er schuf auch die benachbarte Kirche Hallgrímskirkja, das wohl markanteste Bauwerk der Stadt.

Sundhöllin verfügt über Schwimmerbecken draußen und drinnen, 25 Meter lang und angenehme 28 Grad warm. Außerdem gibt es verschiedene warme Becken, eine Sauna, ein Dampfbad und ein kleines eiskaltes Becken.

Klébergslaug liegt nördlich der Hauptstadt direkt an der Ring Road, die einmal um die Insel führt, und wie Nauthólsvík direkt am Meer.

50-Meter-Becken finden Urlauber in Ásvallalaug und Laugardaslaug, zwei der größten Bäder in Island . Álftaneslaug wiederum hat das einzige Becken mit einer Welle. Reich an Mineralien und daher für Menschen mit Hautproblemen empfehlenswert ist Seltjarnarneslaug .

Vorher bitte duschen - ohne Kleidung

Grundsätzlich haben die Bäder in Island nur wenig chemische Zusätze. Dafür wird von allen Schwimmenden verlangt, dass sie sich vor Betreten der Becken mit Seife und ohne Badebekleidung duschen.

Manchen Touristen kostet das einige Überwindung, für die Isländer ist das kein Problem. Schon als Kinder gehen sie mit der Familie in die Bäder, Schwimmen ist Pflichtdisziplin im Sportunterricht. An den meisten Vormittagen sind Teile der Becken in den Bädern Reykjavík gesperrt, Schülerinnen und Schüler ziehen dann dort ihre Bahnen.

Eintritt zahlen müssen nur Menschen zwischen 6 und 66 Jahren. Vom 67. Geburtstag an haben Senioren freien Eintritt, ebenso Kinder bis einschließlich fünf. Im Strandbad Nauthólsvík mit seinen zwei heißen Becken und dem weiten Meer entfallen zwischen Mitte Mai und Mitte August die Eintrittsgebühren - rechtzeitig zur Mitternachtssonne.

Im Gegensatz zum vergleichsweise teuren Leben auf der Insel im Nordatlantik ist das Schwimmen zu einem echten Spottpreis zu haben. Erwachsene zahlen für den Eintritt 1060 isländische Kronen, rund sieben Euro. Die Zehnerkarte kostet im Vergleich dazu nur knapp 5000 Kronen (rund 33 Euro) und hat sich damit schnell rentiert.

Schnorcheln zwischen den tektonischen Platten

Das Schwimmen gehört zur Kultur der Isländer wie kaum etwas anderes. Statt in ein Café oder eine Kneipe zu gehen, diskutieren die Inselbewohner die Geschehnisse des Alltags und in der Welt im warmen Wasser. Und das ist schon ungewöhnlich genug.

«Isländer sind nicht dafür bekannt, sehr gesprächig zu sein», sagt Sigrídur Vala Finnsdóttir. «Aber das warme Wasser scheint sie doch zu sozialen Wesen zu machen.» Sigga - so ihr Spitzname - arbeitet für Dive.is und leitet kleine Gruppen durch einen Zufluss zum Thingvellirsee im gleichnamigen Nationalpark.

Dort wartet das wohl ungewöhnlichste und kälteste Schwimmerlebnis in Island: In der Silfra-Spalte, einer tektonischen Verwerfung zwischen der Nordamerikanischen und Eurasischen Platte, hat das glasklare Wasser das ganze Jahr über exakt zwei Grad Celsius. Um nicht nach wenigen Minuten zu unterkühlen, braucht es Kleidung und Ausrüstung, die richtig warm hält. «Das Wasser kommt vom Gletscher und läuft erst einmal über Jahrhunderte durch den Lavastein», erklärt Sigga.

Die große Liebe zum Wasser

Im Thingvellir-Nationalpark hielten die Isländer vor mehr als 1000 Jahren ihr erstes Parlament ab. Ob sie ins kalte Wasser von Silfra gingen, ist nicht überliefert. Dass sie ins warme Wasser gestiegen seien, davon berichteten schon die Sagen, sagt Dagny Pétursdóttir. Sie ist die Chefin der Sky Lagoon in Kársnes.

Minimalistisch ist das Gebäude, das am Ende einer langen Straße durch ein Industriegebiet liegt. Ein Traditionshandwerker der Insel wurde damit beauftragt, die Außenwand aus Gras und Torf zu bauen. Genau so, wie die Isländer einst ihre Häuser bauten. Innen ist das Gebäude stylish dunkel gehalten. Wer aus den Umkleiden ins warme Wasser geht, ist umgeben von dunkelgrauen Lavafelsen. Erst nach ein paar Kurven gibt der breite Infinity Pool den Blick auf den Nordatlantik frei.

Ein Bad in der Hölle

Kleinere und größere Bäder, öffentlich oder privat betrieben - oder einfach warme Flüsse oder Tümpel in der Natur: Das wohltuende Wasser können Einheimische und Touristen jederzeit genießen, so wie einst die Wikinger. Sogar an einem Ort namens Hölle, auf isländisch: Viti.

Im Hochland der Insel entstand ein kleiner Krater in einem großen, der sich mit mineralstoffhaltigem Wasser gefüllt hat. Milchig ist es und rund 25 Grad warm. Hinauf geht es über einen steilen, oft matschigen Pfad, der einige Anstrengung erfordert. Doch danach können Besucher sagen, dass sie im größten natürlichen Pool der Insel geschwommen sind - die Hölle hat rund 150 Meter Durchmesser.

Island

Klima und Reisezeit: Kühle Sommer und vergleichsweise milde Winter prägen das Klima in Island. Im Sommer liegen die Höchstwerte bei etwa 15 bis 20 Grad, es ist fast rund um die Uhr hell. Die warmen Bäder entfalten gerade in der kalten Jahreszeit einen besonderen Reiz.

Einreise und Corona-Lage: Alle Reisenden müssen bei der Ankunft einen negativen Corona-Test vorweisen. Geimpften und schon länger Genesenen reicht ein Antigen-Schnelltest, Ungeimpfte brauchen einen PCR-Test. Kinder, die 2005 oder später geboren wurden, sind davon ausgenommen. Wer innerhalb der letzten sechs Monate an Covid erkrankt war, muss wiederum einen entsprechenden positiven PCR-Test vorlegen. Alle Einreisenden müssen ein Registrierungsformular ausfüllen.

Informationen: https://de.visiticeland.com

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tui-Cruises-Schiff im Geirangerfjord in Norwegen: Nordeuropa-Kreuzfahrten sind im Sommer beliebt. Foto: Fabio Kohler/Tui Cruises/dpa-tmn

Kreuzfahrten Tui Cruises stellt Sommerrouten 2023 vor

Viermal Nordeuropa, zweimal Mittelmeer: Die Reederei Tui Cruises hat verkündet, wo ihre Kreuzfahrtschiffe im Sommer 2023 fahren werden. Ein recht abgelegenes Ziel wird dabei besonders bedacht.

Der Rosskopf, der Hausberg Sterzings, ist bei Einheimischen auch bekannt als die Sterzinger Aussichtsterrasse. Foto: TV-Sterzing/IDM Südtirol/dpa-tmn

Geheimtipp Diese Südtiroler Skigebiete sollten Wintersportler kennen

Südtirol-Urlauber sind sicher schon mal vorbeigekommen - und vermutlich ohne Stopp weitergefahren. Schade! Denn unweit des Brenners liegen drei kleine Skigebiete, die einen Besuch verdient hätten.

Trotz Beginn der Osterferien in einigen Bundesländern erwartet der ADAC auf deutschen Autobahnen weitgehend freie Fahrt. Foto: dpa-infografik/dpa-tmn

Stauprognose Beginn der Osterferien: Wie voll werden die Autobahnen?

Wer am nächsten Wochenende auf die Autobahn will, dürfte mancherorts mehr Zeit einplanen müssen als üblich. Dabei sind die beginnenden Osterferien in einigen Ländern noch nicht mal das einzige Problem.
Wenig Licht am Boden und freie Sicht in den Himmel: La Palma vermarktet sich als ideales Reiseziel für Sternenbeobachter.

Wenig Licht am Boden und freie Sicht in den Himmel: La Palma vermarktet sich als ideales Reiseziel für Sternenbeobachter. Foto: J. Antonio Glez Hdez/Visit La Palma/dpa-tmn

Reisenews Sterne auf La Palma und Autos von Louis de Funés im Elsass

Auf den Kanaren hat ein bekanntes Observatorium wieder für Besucher geöffnet und im Elsass gibt es eine Auto-Ausstellung für Fans von Louis de Funès. Außerdem: Hinweise für die Einreise nach Simbabwe.

Vor allem in den klassischen Wintersportregionen im Erzgebirge und im Vogtland rechnet die Tourismusbranche mit vielen Urlaubern. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr als Skifahren Freizeittipps für den Winterurlaub in Sachsen

Ice-Tubing, Wandern, Fahrten mit der Dampfeisenbahn: In den Winterferien wird in Sachsen auch abseits der Skipisten und Loipen einiges geboten. Die Tourismusbranche freut sich nach ihrer langen Durststrecke im Corona-Lockdown über viele Buchungen.

Am Abend in Berlin los, am Morgen in Paris aufwachen? Mit dem Nachtzug ist das kein Problem. Foto: Christoph Soeder/dpa/dpa-tmn

Renaissance des Schlafwagens So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Einsteigen, einschlafen, am Zielort aufwachen: Klingt komfortabel und geällt offenbar vielen Bahngästen. Denn die Nachfrage nach Nachtzügen nimmt seit einiger Zeit wieder zu. Ebenso wie das Angebot.
Der Flughafen Frankfurt will seine Luftsicherheitskontrollen mit modernen CT-Scannern verbessern.

Der Flughafen Frankfurt will seine Luftsicherheitskontrollen mit modernen CT-Scannern verbessern. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Gegen Abfertigungschaos Neuartige Scanner für Handgepäck am Frankfurter Flughafen

Die Passagierkontrollen an deutschen Flughäfen sind zu langsam. Der Frankfurter Betreiber Fraport geht neue Wege beim Personaleinsatz und bei der Beschaffung hilfreicher Technik.

Kofferpacken leicht gemacht – die besten Tipps für Ihren Urlaub

Sicher unterwegs Kofferpacken leicht gemacht – die besten Tipps für Ihren Urlaub

Packen ist eine Kunst, die jeder beherrschen sollte. Denn nichts ist ärgerlicher, als im Urlaub festzustellen, dass man etwas Wichtiges vergessen hat. Mit diesen Tipps gelingt das Packen garantiert.

Traumhafte Sonnenuntergänge genießt man an der Nordseeküste am Hennestrand

Traumhafte Sonnenuntergänge genießt man an der Nordseeküste am Hennestrand

Dänemark Warum sollten Sie Ihren Urlaub in Dänemark verbringen?

Im Norden gelegen, als Mittelsmann zwischen Mitteleuropäern und den skandinavischen Nordmännern, ist Dänemark das beste Urlaubsziel, um beide Welten zu erleben. Bereits seit einiger Zeit haben die Deutschen Dänemark, das nur durch einen recht kleinen Landstrich mit dem europäischen Festland verbunden ist, für sich entdeckt. Eine endlose Küstenlinie und ewig lange Sandstrände locken viele internationale Urlauber an.
Reise-Gepäck

Während einige am liebsten mit fünf Koffern anreisen, gibt es auch das andere Extrem. Die Backpacker begeben sich nur mit einem Rucksack auf dem Rücken auf die Reise

Tipps für den Urlaub Das muss mit auf die Reise

Wer ein paar Tage oder gar Wochen in der Fremde verbringt, benötigt einige wichtige Dinge, die unbedingt in den Koffer oder in die Reisetasche müssen.
Verglichen mit anderen Branchen, hat sich die Tourismuswirtschaft bereits früh mit dem Thema Digitalisierung auseinandergesetzt

Verglichen mit anderen Branchen, hat sich die Tourismuswirtschaft bereits früh mit dem Thema Digitalisierung auseinandergesetzt

Reisen Wie Tourismus­un­ter­neh­men vom Digi­ta­li­sie­rungs­schub profitieren

Reise- und Unternehmen der Tourismusbranche stellen sich die Frage, wie sie am besten auf die digiatlen Veränderungen reagieren können.
Surf-Urlaub mit Freunden

Surf-Urlaub mit Freunden sollte gut geplant werden

Themen-Urlaub planen 3 Inspirationen für die nächste Urlaubsreise!

Die Menschen in Deutschland lieben es zu reisen. Fast jeder zweite Bundesbürger macht mindestens einmal im Jahr eine längere Urlaubsreise. Die Reiselust hierzulande ist demnach ungebremst.
Ein Liter Liquid darf mit an Bord, ins Handgepäck genommen werden

Ein Liter Liquid darf mit an Bord, ins Handgepäck genommen werden

E-Zigarette im Urlaub Was geht und was geht nicht?

Zigaretten können auch in Urlaubsländern gekauft werden, doch wie ist das eigentlich mit der E-Zigarette?
An die Übernahme eventueller Rücktransportkosten sollte in jedem Fall gedacht werden

An die Übernahme eventueller Rücktransportkosten sollte in jedem Fall gedacht werden

Gut geschützt Diese Versicherungen sind wichtig für den Urlaub

Die Tage werden allmählich länger und die Sonnenstrahlen fühlen sich bereits um einiges wärmer an. Kein Wunder, wenn man jetzt am liebsten an den nächsten Urlaub denkt. Doch neben Hotel, Flügen und Extras sollten auch Versicherungen Beachtung finden.
Viele Ferienflieger haben aufgegeben, neue haben übernommen. Wir sagen Ihnen, was sie taugen

Viele Ferienflieger haben aufgegeben, neue haben übernommen. Wir sagen Ihnen, was sie taugen

 

Ferienflieger Die Leistungen der Charterflieger im Vergleich

Kennen Sie Sky Express, Holiday Europe oder Voyage Air? Nachdem fast alle großen deutschen Charterflieger vom Markt gedrängt wurden, finden sich Urlauber plötzlich an Bord von Airlines wieder, deren Namen sie noch nie gehört haben. REISE & PREISE hat die Leistungen der Nischencarrier mit denen der verbliebenen Traditions-Airlines verglichen.
Besonders beliebt sind aktuell an der Ostsee Ferienwohnungen oder Ferienhäuser

Besonders beliebt sind aktuell an der Ostsee Ferienwohnungen oder Ferienhäuser

Reise-Tipp Warum nicht mal an die Ostsee in Urlaub?

Im Folgenden erklären wir Ihnen, warum sich ein Urlaub an der Ostsee lohnt und was es dort zu entdecken gibt.

Nicht nur sommerlich denken – für den kühleren Abend

Nicht nur sommerlich denken – für den kühleren Abend

Koffer packen für den Sommerurlaub Welche Bekleidung darf nicht fehlen?

Von wegen einfach! Wer seinen Koffer für den Sommerurlaub packt, stößt dabei schnell auf Probleme.

- Desktop