Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
 
Emirates

Emirates Skywards bietet noch bis zum 4. Februar 2023 einige Überraschungen für seine Mitglieder

Emirates Airline verlost eine Million Meilen

Emirates feiert 30 Millionen Skywards-Mitglieder und verlost eine Million Meilen.
Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden.

Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Reiserecht Energiezuschläge von Hotels unter Bedingungen erlaubt

Nicht nur Privathaushalte, sondern auch die Tourismusbranche leidet unter den gestiegenen Energiekosten. Viele Hotels erheben deswegen Zuschläge. Wann sind diese zulässig?
Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt.

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt. Foto: Isaac Buj/EUROPA PRESS/dpa

Serra de Tramuntana in Weiß Bis zu einem Meter Schnee auf Mallorca

Eigentlich ist Mallorca keine typische Destination für den Winterurlaub. Doch derzeit können Besucher durch verschneite Landschaften wandern. Wie lange bleibt das Winterwetter?
Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an.

Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an. Foto: Christina Horsten/dpa

Megaprojekt fertig Neuer Verbindungsbahnhof in New York eröffnet

Der New Yorker Bahnhof Grand Central ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch berühmt für seine Wandmosaiken. Nun bekam die Station ein neues Verbindungsterminal.
Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs.

Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs. Foto: Bernd März/dpa

Nach Pause Skilifte am Fichtelberg sind erneut gestartet

Die Skisaison am Fichtelberg währte im Dezember dank des Wetters nur kurz. Nun sind die Lifte in Sachsens größtem alpinen Skigebiet wieder in Betrieb.
Emirates

Bis Mitte des Jahres stockt Emirates sein Flugprogramm nach Australien auf

Emirates Australien-Frequenzen werden erhöht

Emirates reagiert auf die gestiegene Nachfrage nach Australien-Flügen und erhöht seine Frequenzen zu drei Zielen in Down Under.
Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag.

Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

Pulvrig, sulzig oder vereist Pistenwissen kompakt: Neun Arten von Schnee

Nasser Schnee ist gleich Sulz? Nicht so ganz. Und was bedeutet eigentlich Bruchharsch? Eine kleine Schneekunde klärt auf.
Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen.

Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen. Foto: Paul Zinken/dpa/dpa-tmn

Tipps vom Reiserechtler Warnstreik am BER: Diese Rechte haben Reisende

Am Flughafen BER geht am Mittwoch nichts - wegen eines Warnstreiks sollen alle Passagierflüge ausfallen. Was bedeutet das für Betroffene?
Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen.

Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Tui-Schätzung Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden

Nach drei harten Corona-Jahren blickt die Reisebranche zuversichtlich auf die Sommersaison und rechnet mit einer starken Nachfrage. Wie reagieren die Preise - und welche Rolle spielt der Zeitpunkt der Buchung?
Cyprus Airways

Diese Flugverbindung wird zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und freitags, bedient

Cyprus Airways Neue Flugverbindung nach Larnaka (Zypern) ab Mai 2023

Ab dem 10. Mai 2023 startet Cyprus Airways regelmäßige Flugverbindungen zwischen den Flughäfen Basel-Mulhouse und Larnaka im Südosten Zyperns.

Die Tuk-Tuks fahren wieder, größtenteils ist es friedlich in Bangkok sowie in den meisten Regionen Thailands

Die Tuk-Tuks fahren wieder, größtenteils ist es friedlich in Bangkok sowie in den meisten Regionen Thailands

Foto: Rungroj Yongrit

Thailand-Reise Notstandsregelungen sind beendet

Massenproteste und Unruhen hatten bei Thailand-Touristen zuletzt wieder Besorgnis ausgelöst. Das Auswärtige Amt sieht eine Entspannung, Beruhigung scheint einzukehren.

Thailands Regierung erklärt die bislang gültigen Notstandsregelungen mit Wirkung zum 19. März für beendet. Das teilt die thailändische Tourismusbehörde mit und bezeichnet den Schritt als ein Zeichen für die Rückkehr zur Normalität.
 
Die Notstandsregelungen hatten sei dem 22. Januar dieses Jahres für Bangkok sowie Teile der angrenzenden Provinzen Nonthaburi und Samut Prakan gegolten. Sie sahen unter anderem Ausgangssperren vor, die jedoch nicht umgesetzt wurden.

 
Laut Auswärtigem Amt finden derzeit nur noch vereinzelte, friedliche Protestaktionen in Bangkok statt. Dennoch sollten Touristen vorsichtshalber weiterhin alle Demonstrationen und Menschenansammlungen im Stadtgebiet und ganz Thailand meiden. Am Internationalen Flughafen Bangkok herrsche normaler Betrieb, in den Touristenzentren im Süden und Norden Thailands bestünden keinerlei Einschränkungen für Touristen.
 
Auslöser für den Ausnahmezustand waren Unruhen sowie Massenproteste gegen die Regierung, die bereits im November vergangenen Jahres ihren Anfang genommen hatten. Touristen wurden aufgefordert, Massenaufläufe und Demonstrationen zu meiden, mussten außer Staus und längeren Transferzeiten zu den Flughäfen und Hotels jedoch kaum Einschränkungen hinnehmen. Wichtige Sehenswürdigkeiten waren während der gesamten Zeit geöffnet.


Pauschalreisen nach Thailand
 zum Preisvergleich

 
Trotz der Unruhen in Bangkok hat Thailand im vergangenen Jahr ein deutliches Besucherplus verzeichnet: 26,7 Millionen Besucher aus aller Welt kamen in das Land - ein Plus von gut 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch bei den Besuchern aus Deutschland ging es um 9 Prozent auf 744 000 nach oben, erklärte Juthaporn Rerngronasa von der thailändischen Tourism Authority. Allerdings begannen die Unruhen erst Ende des Jahres, dadurch seien die Auswirkungen in den Zahlen für 2013 noch nicht sichtbar.
 
Anfang des Jahres wurden die Folgen dann doch spürbar. So sagte Michael Frese, Geschäftsführer der Bausteinveranstalter von DER Touristik auf der Berliner Reisemesse ITB im März, dass Neubuchungen vor allem für Rundreisen nur schleppend hereinkämen. Stornierungen gebe es allerdings auch nicht. Oliver Dörschuck von Tui hatte bereits einige Wochen zuvor erklärt, dass die Unruhen in Bangkok die Entwicklung in Thailand bei Deutschlands größtem Reiseveranstalter bremsen.

(18.03.2014, dpa)

Schutz vor Kartenbetrug

EC-Karte fürs Ausland freischalten lassen

Zum Schutz vor Kartenbetrug bestehen in einigen außereuropäischen Ländern Beschränkungen für den Bezug von Bargeld am Geldautomaten mit der EC/Maestro-Karte.

Thailand Proteste halten an, obwohl Neuwahlenangekündigt wurden

Thailands Regierungschefin Yingluck hat den König gebeten, das Parlament aufzulösen, damit innerhalb 60 Tagen Neuwahlen stattfinden können.

Bangkok - Hotels mit Charme<

Bangkok - Hotels mit Charme<

Foto: pixabay.com

10. Ibrik Resort*** In bester Lage

Am Treppenaufgang stehen nur vier weitere Paar Schuhe, was auf die Größe des Hauses schließen lässt. Es wird mit seinen drei Zimmern häufig als eines der kleinsten Resorts der Welt bezeichnet. Zwei der Zimmer zeigen zur Flussseite und bieten einen weiten Blick auf den Königspalast und die Tempelpagoden von Wat Pho und Wat Arun, während nur einen halben Meter unter dem Balkon der Chao Praya gegen die Hausfassade schwappt. Im Obergeschoss geht das dritte Zimmer nach vorne zur ruhigen Gasse. Die Einrichtung besticht durch zusammengewürfelte Gemütlichkeit mit Himmelbetten, Kommoden und Sitzmöbeln aus den 1930er Jahren.

Thailand Tödliche Auseinandersetzung zweier Elefantenbullen

In einem Elefantenpark in Na Jomtien lieferten sich zwei riesige Elefantenbullen einen tödlichen Kampf um ein paarungswilliges Weibchen.

Eurowings Billigflieger vorerst mit nur zweiJets nach Übersee

Deutschlands erster Langstrecken-Billigflieger setzt sein Konzept vorerst nur auf zwei Maschinen um: Ab November 2015 sind zwei Jets des Typs Airbus A 330-200 ab Köln/Bonn Richtung Dominikanische Republik, Dubai, Kuba und Thailand unterwegs.

Thailand führt nun doch keine Impfnachweispflicht für Besucher aus dem Ausland ein.

Thailand führt nun doch keine Impfnachweispflicht für Besucher aus dem Ausland ein. Foto: iStock

Kehrtwende Thailand: Doch keine schärferen Corona-Einreiseregeln

Mit strengeren Einreiseregeln wollte sich Thailand auf eine Reisewelle aus China vorbereiten. Geplant war eine Impfnachweispflicht für Besucher aus dem Ausland. Nun kommt die Änderung doch nicht.
Ein Ägäis-Traum: der Hafenort Megisti auf der Insel Kastelorizo

Ein Ägäis-Traum: der Hafenort Megisti auf der Insel Kastelorizo

An den schönsten Urlaubsorten Die 50 charmantesten Hotels im Süden Europas

Für viele steht die Urlaubsplanung derzeit ganz oben auf der Agenda. Doch wohin soll die Reise gehen? REISE & PREISE empfiehlt charmante Hotels in flairreichen Urlaubsorten am Meer, in der Stadt und mitten in der Natur. Jeder dieser Plätze ist definitiv eine Reise wert.
- Desktop