Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Meist gute Noten fürs Fliegen: Passagiere aus Deutschland loben besonders Sicherheit und Sauberkeit

Meist gute Noten fürs Fliegen: Passagiere aus Deutschland loben besonders Sicherheit und Sauberkeit

Foto: Patrick Pleul

Studie

Fluggäste mit Sicherheit zufrieden

Sicherheit und Sauberkeit an Bord ist Fluggästen in Deutschland sehr wichtig. Verpflegung und Unterhaltung sind eher zweitrangig. Das ist das Ergebnis einer Studie. 

Zahl der Flüge: 38 Prozent der Befragten haben in den vergangenen zwei Jahren das Flugzeug genutzt. Nur 6 Prozent aus dieser Gruppe flog zehnmal oder noch öfter. Die meisten nutzen das Flugzeug nur selten: 61 Prozent zum Beispiel in den vergangenen zwei Jahren ein- oder zweimal.

 
Bonusprogramme: Bei Bonusprogrammen sind die Deutschen eher zurückhaltend. Nur 13 Prozent sind bei Miles & More, Topbonus und Co. Mitglied. Deutlich höher ist der Anteil unter den Vielfliegern (67 Prozent).
 
Reiseanlass: 72 Prozent nutzten den letzten Flug für einen längeren Urlaub, 3 Prozent für einen Kurzurlaub, 16 Prozent für einen Verwandtenbesuch, 11 Prozent waren geschäftlich unterwegs.

Wie war Ihr letzter Flug? Geben Sie hier Ihre Bewertungen ab.
 
Reiseklasse: Wenig überraschend flogen nur wenige Passagiere nicht Economy, nämlich genau 6 Prozent. Bei den Geschäftsreisenden waren es 17 Prozent.
 
Auswahl der Airline: Entscheidend bei der Auswahl von Flug und Airline ist der Preis. Für 42 Prozent spielt dieser die wichtigste Rolle, 35 Prozent schauen auf eine gute Reiseverbindung, also zum Beispiel, ob es gute Flugzeiten gibt oder ob man umsteigen muss. Der Ruf der Airlines ist nur 14 Prozent wichtig, der Service 5 Prozent.
 
Buchungsweg: 39 Prozent der Fluggäste haben auf der Homepage der Airline gebucht, 22 Prozent auf einer anderen Homepage, 35 Prozent im Reisebüro.
 
Was Passagieren wichtig ist: Sicherheit und Sauberkeit stehen an erster Stelle. 97 beziehungsweise 96 Prozent halten sie für besonders wichtig. Die Verpflegung an Bord und das Unterhaltungsprogramm sind vielen dagegen eher unwichtig (51 beziehungsweise 31 Prozent).
 
Zufriedenheit: 90 Prozent der Befragten waren mit ihrem letzten Flug zufrieden oder sehr zufrieden. Besonders gut kommen Sicherheit und Sauberkeit an (jeweils 96 Prozent). Kritischer bewertet werden Verpflegung und Unterhaltungsprogramm (65 beziehungsweise 64 Prozent). Beim Unterhaltungsprogramm stieg die Zufriedenheit im Vergleich zum Vorjahr, während es bei der Verpflegung weiter bergab ging.
 
Technik an Bord: 40 Prozent der Passagiere fänden es gut, wenn sie an Bord ins Internet gehen könnten. 21 Prozent wünschen sich Kurznachrichten. Beim Telefonieren sind die Befragten dagegen deutlich skeptischer: Nur 13 Prozent plädieren dafür, bei 55 Prozent stößt es auf massive Ablehnung.

Die Studie erstellte der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft.

(05.06.2014, dpa)