Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Urlaubskasse: 12 Rezepte gegen steigende Preise

Urlaubskasse: 12 Rezepte gegen steigende Preise

Foto: ...

URLAUBSKASSE

12 Rezepte gegen steigende Preise

Trotz rückläufiger Preise für Luxusgüter sind die Reisepreise derzeit auf dem Weg nach oben. Deshalb wird ein Preisvergleich immer wichtiger. Darüber hinaus gibt es eine Menge Tricks und Maßnahmen, die die Urlaubskasse zusätzlich schonen. REISE & PREISE hat für Sie 12 Spartipps parat, die sich auszahlen.

1 · Wählen Sie ein Reiseziel mit niedrigen Nebenkosten.
Nicht nur der Grundreisepreis sollte in die Budgetrechnung einfließen, denn die Ausgaben vor Ort übersteigen vielfach den Reisepreis. Ein zweiwöchiger Urlaub kann sich so ungewollt um 1.000 bis 2.000 Euro verteuern. Selbst Pauschalreisen mit Verpflegungsleistungen können sich durch die Nebenkosten am Urlaubsort erheblich verteuern. Was nützt beispielsweise die beste Halbpension, wenn die Flasche Wein am Abend mit 50 Euro zu Buche schlägt. In Reiseländern wie Thailand, Vietnam, Indien, Indonesien, aber auch in Brasilien, Südafrika und Namibia ist das Preisniveau nicht annähernd so hoch wie etwa in Südeuropa, der Karibik oder in Nordamerika.

2 · Schauen Sie, ob an Ihrem Urlaubsort dasselbe oder ein vergleichbares Hotel als Pauschalreise vielleicht günstiger zu haben ist.
Beispiel: Als Individualreisen der planen Sie einen zwei wöchigen Aufenthalt in Griechenland. Sie buchen einen Flug für 370 Euro und reservieren telefonisch auf Geheiß eines Reiseführers ein Hotelzimmer ohne Frühstück für 90 Euro. Bei 14 Tagen kostet das inkl. Flug pro Person 1.000 Euro. Im Katalog eines großen deutschen Reiseveranstalters wird dasselbe Hotel für 750 Euro inkl. Frühstück angeboten. Gespart: 250 Euro. Und das Frühstück gibt’s gratis dazu.

Toogle Right