Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen Reiserücktrittsversicherungen im Test
Folgen:
Mein R&P
Jetzt aber schnell: Ohne die nötigen Dokumente kommen Patchwork-Familien nicht in den Urlaub

Jetzt aber schnell: Ohne die nötigen Dokumente kommen Patchwork-Familien nicht in den Urlaub

Dokumente prüfen

So klappt der Urlaub mit der Patchwork-Familie

Was müssen Patchwork-Familien beim Reisen beachten? REISE & PREISE hat auf die wichtigsten Fragen die Antworten. Wenn Patchwork-Familien in den Urlaub fliegen wollen, gibt es ein Hindernis: Nicht nur Vater und Mutter haben oft unterschiedliche Nachnamen - sondern manchmal auch die Kinder. Wer dann nicht alle notwendigen Dokumente bei der Einreise vorweisen kann, bekommt schnell Probleme. Ob am Flughafen oder beim Grenzübertritt mit dem Auto - die unterschiedlichen Namen von Eltern und Kindern sind das Problem. »Grenzpolizisten können nicht zuordnen, ob die Kinder wirklich zu den Eltern gehöre

Playa de Palma auf Mallorca: Die Lieblingsinsel der Deutschen leidet im Hochsommer an Overtourism - volle Strände, Lärm und Müll sowie steigende Mieten für die Einheimischen sind die Folge

Playa de Palma auf Mallorca: Die Lieblingsinsel der Deutschen leidet im Hochsommer an Overtourism - volle Strände, Lärm und Müll sowie steigende Mieten für die Einheimischen sind die Folge

Themen der Reisemesse

ITB 2018: Overtourism und Digitalisierung

Bei der Reisemesse ITB in Berlin stehen in diesem Jahr Overtourism und Digitalisierung im Fokus. Die ganze Welt in ein paar Messehallen: Das ist das Versprechen der ITB, der größten Reisemesse der Welt. Vom 7. bis 11. März wird sie wieder in Berlin stattfinden. Länder und Regionen locken Besucher mit Folklore, kulinarischen Spezialitäten und Inspiration für die nächste Urlaubsreise. Die Tourismusbranche verhandelt außerdem die Fragen der Zukunft. Diese vier Themen stehen auf jeden Fall auf der Agenda: 1. Overtourism: Wenn Urlauber nicht mehr willkommen sind Vielerorts wird es mit dem Massento

Shoppen im Ausland: Bei der Rückreise droht Ärger mit dem Zoll

Strafbar macht sich, wer geschützte Pflanzen oder Tiere im Gepäck hat

Shoppen im Ausland

Bei der Rückreise droht Ärger mit dem Zoll

Wer bei der Einreise die Einfuhr-Höchstgrenzen überschreitet, dem drohen bei Nichtdeklarierung saftige Strafen. Den meisten Ärger gibt es bei den Genussmitteln. In den Duty Free Läden wird vor dem Rückflug shoppen gegangen und da ist die Grenze zum erlaubten schnell überschritten: Während innerhalb der Europäischen Union sehr großzügig verfahren wird, müssen Reisende bei anderen Zielen aufpassen. In der EU dürfen 800 Zigaretten oder ein Kilogramm Rauchtabak, 10 Kilo Kaffee, 10 Liter Spirituosen und 110 Liter Bier mitgenommen werden, da müssten Flugreisende schon einen Träger engagieren und Üb

Fällt ein Flug wegen Streiks aus, spielt es keine Rolle, ob der Streik rechtmäßig war oder nicht

Fällt ein Flug wegen Streiks aus, spielt es keine Rolle, ob der Streik rechtmäßig war oder nicht

Rechtmäßig oder nicht

Ausgleichszahlungen gibt es bei einem Streik nicht

Fällt ein Flug wegen eines Streiks aus, steht den Passagieren in der Regel keine Ausgleichszahlung zu. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Frankfurt hervor (Az.: 2-24 S 136/16). Dabei spielt es keine Rolle, ob der Streik arbeitsrechtlich zulässig war oder nicht. In dem verhandelten Fall hatte ein Mann einen Flug von Istanbul nach Frankfurt gebucht. Die Airline musste die Verbindung jedoch wegen eines Streiks der Flugbegleiter annullieren. Bei dem Streik ging es um die vom Unternehmen geforderte Verlängerung der Arbeitszeit von 55 auf 60 Jahre. Der Kläger verlangte 400 Euro Ausgleichsza

Begehrte Stempel im Pass: Für viele Länder der Welt müssen deutsche Urlauber kein Visum mehr beantragen, etwa für Argentinien - manchmal wird es jedoch kompliziert

Begehrte Stempel im Pass: Für viele Länder der Welt müssen deutsche Urlauber kein Visum mehr beantragen, etwa für Argentinien - manchmal wird es jedoch kompliziert

Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Reisepass & Visa

Viele Fallstricke im Visa-Dschungel

Wer einen deutschen Reisepass besitzt, hat Glück. Denn er kann derzeit in 177 Länder ohne Visum reisen. Singapur rangiert einer Aufstellung des Londoner Beratungsunternehmens Henley & Partners zufolge auf Platz zwei (176 Länder). Am mühsamsten reist man mit Pässen aus Pakistan, Syrien, dem Irak und Afghanistan: Visafreies Reisen ist dann nur in 30 oder weniger Länder möglich. Ein Visum ist die Erlaubnis, in ein fremdes Land einreisen zu dürfen - und oft lästige Bürokratie. »Über die Jahre hinweg ist es etwas komplizierter geworden«, sagt Katrin Heinzel von der Visum-Agentur Servisum in Berlin

Die Insel Kauai ist die regenreichste. Auf dem Mount Wai'ale'ale regnet es fast täglich

Die Insel Kauai ist die regenreichste. Auf dem Mount Wai'ale'ale regnet es fast täglich

Jedem seine Insel

Die Größte, die Schönste, die Teuerste, die Vollste

Inseln sind Sehnsuchtsorte, und es gibt unzählige davon. Eine Auswahl zum Träumen. Hätten Sie's gewusst: Die Hawaii-Insel Kauai hält den Regenrekord. Und auf der größten gibt es vorwiegend viel Eis zu sehen. Mit dieser kleinen Insel-Hitliste glänzen Sie aber garantiert beim Smalltalk von Liegestuhl zu Liegestuhl. Die Meistbesuchte: Mallorca Die Dauer-Lieblingsinsel der Deutschen ist auch Dauer-Weltrekordlerin. Rund elf Millionen Besucher verzeichnet Mallorca pro Jahr. Sie hat sich längst zum Ganzjahresziel entwickelt: Von der Mandelblüte im Januar/Februar bis zum Weihnachtsshopping im Novembe

Touristen auf dem Markusplatz in Venedig. Viele vertrauen auf die Führung durch ihren Reiseleiter oder örtliche Stadtführer

Touristen auf dem Markusplatz in Venedig. Viele vertrauen auf die Führung durch ihren Reiseleiter oder örtliche Stadtführer

Animateur und Krisenmanager

Wie erkennt man im Urlaub gute Reiseleiter?

Sie bringen Touristen Wissenswertes über Land und Leute näher und führen sie zum nächsten Restaurant. Ziel und Hotel stehen fest, ebenso Reisedauer und Tagesprogramm. In einem wichtigen Punkt bleibt eine Gruppenreise aber eine Fahrt ins Ungewisse: Wer sie durch den Urlaub begleitet, können Touristen nicht beeinflussen. Welche Qualifikationen Reiseleiter mitbringen müssen, ist in Deutschland nicht geregelt, eine feste Ausbildung gibt es nicht. »Sie sagen, ich bin Reiseleiter, und schon können Sie anfangen«, sagt Heinz-Jürgen Nees, Geschäftsführer beim Reiseleiter und Tour Guide Verband (RTGV).

Kein Aufpreis mehr bei den verschiedenen Bezahlarten

Kein Aufpreis mehr bei den verschiedenen Bezahlarten

Kreditkartengebühren gedeckelt

EU-Richtlinie soll Abzocke zukünftig eindämmen

Wer seine Reiserechnung mit gängigen Bezahlarten begleicht, dem darf jetzt kein Aufpreis mehr berechnet werden. Jeder, der schon mal online einen Flug, ein Hotel oder eine ganze Reise gebucht hat, der kennt sie: die lästigen Bezahlgebühren. Meistens schlichen sie sich gemeinerweise erst beim letzten Buchungsschritt ein und wurden klammheimlich auf die Rechnung obendrauf gepackt. Eigentlich müsste der Verkäufer ja mindestens eine gebührenfreie Zahlmethode anbieten; aber das war dann in der Regel irgendeine völlig unbekannte Kreditkarte. Für alle anderen Zahlungsweisen wurde kräftig zugelangt,

Überall Plastikmüll: Das ist ein großes Problem auf Mallorca

Überall Plastikmüll: Das ist ein großes Problem auf Mallorca

Müllproblem auf Malle

Mallorca sagt Plastikmüll den Kampf an

Die Balearen haben ein Müllproblem. Auf Mallorca ist das direkt zu sehen. Ein großer Teil des Mülls landet im Meer. Erst Anfang Januar sorgte ein Amateurvideo für Empörung, das einen mit Plastikmüll verdreckten Stadtstrand in der Hauptstadt Palma zeigte. Die Balearenregierung geht dagegen künftig rigoros vor. »Die Strafen werden künftig von 300 Euro für kleine Vergehen bis 1,75 Millionen Euro für schwerwiegende Gesetzesverstöße reichen«, sagt Sebastià Sansó, Generaldirektor für Umwelterziehung und Abfallpolitik. Rund 700 000 Tonnen Müll sammeln sich Schätzungen zufolge jährlich auf den vier I

Toogle Right