Asien Dreams

Werbung
Mietwagen Preisvergleich
 
Podcast Videoclips

Ägypten

Kreuzfahrtschiffe ändern Routen

Neben Costa Crociere will nun auch die Reederei MSC Kreuzfahrten ägyptische Häfen vorerst meiden

Wegen der anhaltenden Unruhen in Ägypten haben nun auch erste Reedereien angekündigt, vorerst keine Häfen in dem Land mehr anzusteuern. Neben Costa Crociere betrifft das nun auch MSC Kreuzfahrten.

Die Schiffe »MSC Magnifica« und »MSC Splendida« der MSC Kreuzfahrten nehmen zur Sicherheit der Gäste nicht mehr Kurs auf Alexandria, teilte das italienische Kreuzfahrtunternehmen am Donnerstag (3. Januar) mit. Die MSC-Schiffe sollen auf Häfen wie Limassol in Zypern oder Izmir in der Türkei ausweichen. Die Routen blieben so lange geändert, bis Ägyptens Häfen wieder als sicher eingestuft werden, erklärte MSC-Sprecherin Amalie von Hinüber in München.

Am Mittwoch hatte bereits die italienische Reederei Costa Crociere mitgeteilt, dass ihre Schiffe wegen der angespannten Lage nicht mehr in Ägypten und Tunesien anlegen. Die Kreuzfahrten der »Costa Allegra« und der »Costa Marina« im Roten Meer beschränken sich demnach nun auf Jordanien und Israel. Bei Mittelmeer-Kreuzfahrten, bei denen bisher ein Stopp in Alexandria in Ägypten geplant war, steuert Costa nun Häfen in Griechenland oder Israel an. Und statt in Tunis machen die Schiffe in Mallorca, Malta oder Cagliari auf Sardinien fest.

Andere Reedereien sehen bislang noch keinen Handlungsbedarf. »Für uns ist das gerade nicht relevant«, sagte Roberto La Pietra von der Pressevertretung der US-Reederei Royal Caribbean International. Derzeit kreuzten alle Schiffe weit weg von Ägypten und Tunesien, meist in der Karibik. Erst im April kehren sie ins Mittelmeer zurück. Das gilt ebenso für die Schiffe von Celebrity Cruises und Phoenix Reisen. Auch die Schiffe von Transocean und Aida Cruises nehmen erst im März und April wieder Kurs auf Ägypten. Bei beiden Reedereien prüft die Geschäftsführung aber, ob Routen verlegt werden sollen.

Webseite Costa-Kreuzfahrten

Infos zur IMSC-Routenänderungen (pdf-Format)

Reisehinweis des Auswärtigen Amtes

Ägypten-Reisen abgesagt: Folgen für Urlauber  (03.02.11)

Ägypten: Nicht alle Reisen kostenlos stornierbar  (03.02.11)

Proteste: Keine gezielte Gewalt gegen Ägypten-Urlauber  (02.02.11)

Ägypten: Beliebte Ausweichziele  (02.02.11)

Ägypten: Bundesregierung gibt Reisewarnung heraus  (01.02.11)

Ägypten: Auswärtiges Amt rät ab  (31.01.11)

(04.02.11, dpa/tmn)

zur Startseite Drucken Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern Bookmarken
Hin-/Rückflug
nur Hinflug
Flexibilität (+/-1 Tag) Gabelflüge
nach Land durchsuchen
nur Flughafen-Stationen anzeigen
alle
Cabrio
Geländewagen
        
Wir vergleichen für Sie objektiv die Angebote von über 80 Veranstaltern.
Hier laufen rund um die Uhr die besten Restplatzangebote auf.
Hier finden Sie alle Airline-Angebote ohne Extragebühren. Einstiegspreis = Endpreis!
Die REISE & PREISE-Meta-Suche aller namhaften Portale. Der sichere Weg zum besten Angebot!
Ein Meta-Preisvergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter. Bis zu 60% sparen!
Hoteltipps der Redaktion
Thailand Vietnam
AANA RESORT PALM GARDEN RESORT
Aana Resort Palm Garden Resort
95 % Weiterempfehlung 91 % Weiterempfehlung
13 Tage, ÜF ab € 1010,- 13 Tage, ÜF ab € 1498,-
**** ****
Mykonos Antalya & Belek
ROCABELLA MYKONOS ART HOTEL & SPA VOYAGE BELEK GOLF & SPA
Rocabella Mykonos.. Voyage Belek Golf..
100 % Weiterempfehlung 96 % Weiterempfehlung
7 Tage, ÜF ab € 689,- 28 Tage, AI ab € 963,-
**** *****
mehr Hoteltipps der Redaktion