Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Tschechien Beste Reisezeit Tschechien

Das Klima in der Tschechien ist gemäßigt bis mild. Die Sommer sind schön und warm, die Winter hingegen undfreundlich kalt und  feucht. Die beste Reisezeit ist von April bis Oktober. In dieser Zeit ist das Wetter mit dem im Osten Deutschlands zu vergleichen.

Foto:

Slowenien Beste Reisezeit Slowenien

Entlang der Adria-Küste herrscht von März bis Spätherbst ein angenehmes Klima. Die  Durchschnittstemperaturen im Juli und August liegen bei 25 Grad. Das Küstengebiet profitiert von einem angenehmen Mittelmeerklima.

Foto:

Slowakei Beste Reisezeit Slowakei

In der Slowakei findet noch ein ausgeprägter Wechsel zwischen den vier Jahreszeiten statt. Die wärmsten und damit reisetauglichsten Monate sind Juli und August mit Temperaturen bis 30 Grad. Wintersportler sind von Dezember bis Februar auf der schneesicheren Seite.

Foto:

Serbien Beste Reisezeit Serbien

In Serbien herrscht im Norden Kontinentalklima, im Süden gemäßigt-kontinentales Klima und in den höheren Gebirgsregionen ein Gebirgsklima. Die Sommer können extrem heiß werden, mit Temperatur bis zu 40 Grad. Es ist trotzdem empfehlenswert in den Monaten von Anfang Mai bis Ende September zu reisen.

Foto:

Schweden Beste Reisezeit Schweden

Die Hauptsaison geht von Juni bis August, besonders in Süd- und Westschweden kann es dann voll werden. Für Wintersportler sind die Monate Februar bis April empfehlenswert. Die skandinavische Mitternachtssonne sieht man von Mai bis Juli. Das bekannte Mittsommer-Fest wird am 21. Juni gefeiert.

Foto:

San Marino Beste Reisezeit San Marino

Im Sommer werden es angenehme 30 Grad und auch im Herbst ist das Klima in San Marino mild. Im Winter kann es vereinzelt regnen aber die Temperatur rutscht selten unter 5 Grad. San Marino ist also fast ganzjährlich zu bereisen, mit ein paar Abstrichen im Winter.

Foto:

Rumänien Beste Reisezeit Rumänien

Die teilweise heißen Temperaturen im Sommer werden an der Küste durch ständige Seebrisen gemildert. In den Ebenen im Landesinneren kann es besonders heiß werden. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September.

Foto:

Polen Beste Reisezeit Polen

Das polnische Klima entspricht in etwa dem in Deutschland. Im Winter können die Temperaturen jedoch gelegentlich bis unter minus 30 Grad fallen. Hauptreisezeit in Polen ist von Mai bis September, die Hochsaison fällt in die Monate Juli und August.

Foto:

Norwegen Beste Reisezeit Norwegen

Der Golfstrom sorgt für ein gemäßigtes Klima, besonders an den Küsten. In den südlichen Regionen gibt es typisch skandinavische Sommer, die sehr wechselhaft bis sehr warm werden können. Skifahrer finden das ganze Jahr über beste Bedingungen im Norden des Landes. Die beste Reisezeit ist von Juni bis August, hier sind die Tage besonders lang.