Folgen:
Mein R&P
Abends taucht die untergehende Sonne den Strand in ein romantisches Licht.

Die untergehende Sonne taucht den Strand von Sihanoukville in Kambodscha in ein romantisches Licht.

Foto:flickr.com Argenberg

KAMBODSCHA · Sihanoukville

Epizentrum der Travellerszene

Das Epizentrum der Travellerszene in Sihanoukville liegt auf dem Weather Station Hill und weitete sich in den letzten Jahren rapide auf die umliegenden Sandstrände aus. Doch die relaxte Atmosphäre und die vielen Low-Budget-Gästehäuser ziehen weiterhin Backpacker aus aller Welt auf den Hügel. In dem Multi-Kulti-Viertel wird beim Abfeiern in den staubigen Straßen oftmals die Nacht zum Tag gemacht. Davon erholen kann man sich tagsüber am nahe liegende Victory Beach, nur ein paar Gehminuten bergab. Wer dem Treiben vom Hill entgehen möchte, übernachte

Kaum eine Menschenseele am Strand - ein Globetrotter-Paradies.

Kaum eine Menschenseele ist am Strand von Mirissa / Sri Lanka - ein Globetrotter-Paradies.

Foto: flickr.com clurr

SRI LANKA · Mirissa

Ein Geheimtipp seit 20 Jahren

Nachdem die Strände von Hikkaduwa und Unawatuna bereits als überlaufen gelten, ist die Spitze der Traveller-Gemeinde in Richtung Osten weitergezogen - und in Mirissa angelangt. Der kleine, etwa 40 Kilometer östlich von Galle gelegene Ort verfügt über malerische Strände zum Baden, Surfen und Schnorcheln. Wer am späten Nachmittag zum vorgelagerten Inselchen Giragala hinüberschwimmt, wird mit dem Genuss herrlicher, farbenfroher Sonnenuntergänge belohnt. Viele Resorts stellen ihren Gästen Fahrräder zur Verfügung, z. B. für eine Tou

Die Sanddünen von Vietnam sind einzigartig in Asien.

Die Sanddünen von Mui Ne in Vietnam sind einzigartig in Asien.

Foto: flickr.com fra.ps

VIETNAM · Mui Ne

Traumstrand mit Riesendüne

An einem Ort, wo Palmenhaine kilometerlang die Küste säumen, bunte Fischerboote im türkisblauen Meer dümpeln und eine schier unendliche Sandsichel am Horizont verschwimmt - dort muss irgendwann einfach ein Travellerparadies entstehen. Der Strand von Mui Ne ist so ein Ort. Doch Mui Ne erreichte die Reisewelle erst Mitte der 90er Jahre. In den letzten 15 Jahren jedoch ist aus dem Geheimtipp einer der beliebtesten Strandorte Vietnams geworden - mit preiswerten Bungalowanlagen, exklusiven Resorts, Wellness-Oasen, Seafood-Restaurants, jeder Menge Shops und hippen Strandbars. F

Besonders beliebt sind Reit- und Kanuausflüge am Golden Bay.

Besonders beliebt sind Reit- und Kanuausflüge am Golden Bay.

Foto: flickr.com Rosino

NEUSEELAND · Golden Bay

Traumbucht am Ende der Welt

Mit durchschnittlich 2.500 Sonnenstunden im Jahr ist Nelson im Norden der Südinsel Neuseelands »Sunshine City«, zugleich Treffpunkt der Travellerszene. In den Sommermonaten zieht der nahe Abel Tasman National Park mit seinen goldfarben glitzernden Stränden zudem Globetrotter aus aller Welt an. Westlich davon liegt die Golden Bay, die durch eine langgezogene Sandbank von der Tasmansee getrennt wird - eine große Bucht mit verschlafenen Orten wie Takaka und Collingwood, traumhaften Strandabschnitten und netten Lodges. Die rund 30 Kilometer lange, wüstenhafte Sand

Unterkünfte in Traumlage, gibt es auch in der Südsee zum kleinen Preis.

Unterkünfte in Traumlage, gibt es auch im Inselgebiet von Vanuatu, dass zu Melanesien in der Südsee

Foto: flickr.com Philip C

SÜDSEE · Vanuatu

Land der glücklichen Menschen

Möchten Sie bei den glücklichsten Menschen Urlaub machen? Eine britische Studie ergab, dass die rund 200.000 Ni-Vanuatus, die auf 67 üppig grünen Tropeninseln im Südpazifik leben, statistisch gesehen die zufriedensten Erdbewohner sind. Hier gibt man sich mit dem wenigen zufrieden, was man hat: mit der Familie, dem gesellschaftlichen Miteinander und dem, was die Natur auf den Teller zaubert. Luxusartikel sind so teuer, dass sie sich ohnehin kaum jemand leisten kann. Die Hauptstadt Port Vila auf der Insel Efate offenbart sich als attraktive Kleinstadt mit fast mediterr

Little Corn Island ist dank seiner Abgeschiedenheit das perfekte Individualisten-Ziel.

Little Corn Island ist dank seiner Abgeschiedenheit das perfekte Individualisten-Ziel in Nicaragua.

Foto: flickr.com Dan

NICARAGUA · Little Corn Island

Zu Besuch bei Robinson

Auf Little Corn leben rund 750 Menschen im entspannt-karibischen Rhythmus. Ein multikulturelles Völkchen, die meisten sprechen außer Spanisch auch Englisch. Weil Diktatur, Revolution und Bürgerkrieg Nicaragua bis Ende der 80er im Griff hatten, beginnt sich der Tourismus gerade erst zu entwickeln - dabei ist das Land eines der sichersten Lateinamerikas. Glück für die wenigen Besucher. Es sind Traveller, die auf der unberührten Bilderbuchinsel für Wochen versacken, aber auch »normale« Urlauber, die meisten aus den USA und Kanada, manche aus Europ

Auf Sansibar reiht sich ein Traumstrand an den nächsten.

Auf Sansibar / Tansania reiht sich ein Traumstrand an den nächsten.

Foto:flickr.com Tscherno

TANSANIA · Sansibar

Relaxen an einsamen Stränden

Sansibar lässt sich schwer kategorisieren, vielleicht macht das die Insel zu einem heißen Traveller-Tipp. Hinzu kommt natürlich die einmalige Mischung zwischen arabischen und afrikanischen Einflüssen. In Stonetown locken verwinkelte Gassen und arabische Basare. Am Abend füllen sich die Forodhani Gardens mit zahllosen Essensständen und professionellen Garküchen. Da die Insel nicht sehr groß ist, kann man am nächsten Morgen schon an einem der blendend-weißen Sandstrände sitzen und das türkisfarbene Meer bewundern. Viele der Travell

Tulum ist seit 1200 besiedelt und zählte damals zu den größten Städten Mexikos.

Tulum ist seit 1200 besiedelt und zählte damals zu den größten Städten Mexikos.

Foto: flickr.com Alaskan Dude

MEXIKO · Tulum

Wo die Mayas baden gingen

Weißer, palmengesäumter Strand, türkisfarbenes Meer und Mayaruinen vor herrlicher Kulisse - Tulum an der mexikanischen Karibikküste hat sich als beliebter Spot für Mittelamerikareisende etabliert. Diverse Strandunterkünfte am makellosen Beach beherbergen Traveller aus aller Welt. Die einfachen Holzhütten, auch Cabañas genannt, liegen direkt am Strand und sind sehr günstig, aber das Schlafgemach muss man sich selbst mitbringen. Nur wenige Meter dahinter liegen einige Hotels die Tulum auch für Pauschaltouristen interessant macht. Gegen Mitta

Toogle Right