Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Ersatzmieter Müssen Stornokosten trotzdem gezahlt werden?

Wenn ich nicht haften wolle, könne ich die Buchung ja stornieren und 90 % Stornokosten zahlen.

Kehrtwende Flugpreis doch bei Buchung komplett fällig

Es ist zulässig, wenn Airlines den Flugpreis in voller Höhe schon bei der Buchung verlangen.

Umbuchung Ausgleichszahlung bei Flugumbuchung?

Offensichtlich waren Interessen des Reiseveranstalters der Grund für die Umbuchung.

Anzeigepflicht Mängel konnten nicht angezeigt werden!

Mängelbeseitigungen müssten mit der örtlichen Reiseleitung abgewickelt werden.

Routenänderung Dürfen Kreuzfahrthäfen einfach gestrichen werden?

Habe ich bei Änderung der Route ein Anrecht auf Preisreduzierung?

Ohne Reiserücktrittsversicherung Kann man Stornokosten drücken?

Kann ich den Betrag drücken, weil mein Platz ja vielleicht weiterverkauft wurde?

Verspätete Landeerlaubnis Anschlussflug verpasst

In Paris kam es zu 25 Minuten Verspätung, da zunächst keine Landeerlaubnis erteilt wurde.

Vorauszahlung Volle Zahlung weit im Voraus unzulässig

Eine zeitlich unbefristete Vorauszahlungspflicht ist in diesem Fall unzulässig.

EDV-Irrtum Vertrag ungültig?

Über ein Internet-Reiseportal haben wir vier Nächte in einem 5-Sterne-Hotel in Hongkong für rund € 160 gebucht. Drei Wochen nach Abbuchung teilte uns dann der Anbieter mit, dass es sich beim Preis um einen EDV-Fehler gehandelt habe und unsere Buchung ungültig sei. Der tatsächlich Preis betrage € 608. Geht denn das? SO IST DIE RECHTSLAGE Ihre Enttäuschung ist nachvollziehbar, denn der Preis war natürlich ein echtes »Schnäppchen«. Grundsätzlich muss sich ein Vertragspartner, hier der Anbieter, auch an den Vertrag halten. Allerdi

Unterkategorien