Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Costa Blanca Nord, Spanien

Die Costa Blanca Nord bietet deutschen Urlaubern ein vielseitiges Freizeitangebot

Spanien-Reise Heimatgefühl in der Costa Blanca Nord

Zu den beliebtesten Reisezielen in Spanien gehört die Costa Blanca Nord.

Nach Angaben des Deutschen Instituts für Tourismusforschung werden im Jahr 2022 voraussichtlich bis zu 60 Millionen Deutsche eine reine Urlaubsreise unternehmen. Zu den beliebtesten Reisezielen gehören dabei die Costa Blanca Nord, eine der kosmopolitischsten Gegenden der Welt und die am dritthäufigsten von Touristen besuchte Region der spanischen Halbinsel.

 TIPP Wie kamen Spaniens Küsten zu ihren Namen?

Spanien verzeichnete allein im vergangenen Mai 6,97 Millionen Besucher, wobei die Valencianische Gemeinschaft, zu der auch die Costa Blanca Nord gehört, die am dritthäufigsten besuchte Region des Landes war. Grund dafür sind nicht nur die insgesamt über 200 Kilometer langen Strände, das unschlagbare Klima und die unvergleichliche internationale Atmosphäre; auch die strategische Lage, mit idealen Anbindungen an die wichtigsten deutschen Städte und anderen strategischen Punkten Europas, machen diese Region am Mittelmeer zu einem Muss für Hunderte von Touristen.

Costa Blanca Nord & Deutschland: immer stärker miteinander verbunden

Die unschlagbaren Anbindungen an den Rest Europas sowie ein erschwingliches Tourismusangebot platzieren die Küsten Alicantes seit geraumer Zeit vor anderen beliebten Mittelmeerzielen wie Mallorca. Aus diesem Grund verfügen die internationalen Flughäfen von Valencia und Alicante über Direktverbindungen mit zahlreichen deutschen Städten wie Berlin, Köln, Nürnberg, Stuttgart und Düsseldorf, und neue Abkommen mit anderen Fluggesellschaften sind für die nahe Zukunft geplant.

Die Costa Blanca Nord bietet deutschen Urlaubern ein vielseitiges Freizeitangebot, befriedigt alle Bedürfnisse des täglichen Bedarfs und bietet dabei ein ganzjährig unschlagbares Klima. Zu den wichtigsten Vorteilen gehört darüber hinaus das mehr- und zweisprachige akademische Angebot der Region. Beispiel dafür ist unter anderem die Lady Elizabeth International School (mit mehr als zwanzig Jahren Unterrichtserfahrung), mit Schülern aus 30 verschiedenen Ländern, die erneut das multikulturelle und kosmopolitische Umfeld, das in der Region herrscht, widerspiegelt.

Die kosmopolitischste und multikulturellste Region

Den Angaben des regionalen Einwohnermeldeamts zufolge sind es vor allem deutsche Staatsbürger, die die Costa Blanca Nord und insbesondere kosmopolitische und pulsierende Städte wie Dénia, Calpe oder Teulada-Moraira als Wohnort wählen.

Finden kann man hier zudem ein breites Spektrum an Freizeit- und Gastronomieangeboten. Dazu gehören auch die zahlreichen internationalen Restaurants, von denen 9 in der Region mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden. Darüber hinaus gibt es in der Provinz Alicante mehr als 50 Restaurants, die deutsche Hausmannskost anbieten, um Körper und Seele deutscher Nostalgiker zu verwöhnen. Eine willkommene Abwechslung, um ein Stück kulinarische Heimat zu erfahren und dann an den Küsten des Mittelmeers den „spanischen Lebensstil“ erneut mit offenen Armen zu empfangen.

Bemerkenswert sind auch die zahlreichen und diversen kosmopolitischen Pläne, die an der Costa Blanca Nord geschmiedet werden können. Ein gutes Beispiel dafür sind die spontanen Zusammenkünfte mit Menschen aus aller Welt (Alicante ist ein Meeting Point für Auswanderer), dank der kulturellen Austauschplattformen in der Region. Darüber hinaus verwandelt die ständige Präsenz von Urlaubern und Auswanderern aus Ländern wie den Niederlanden, Frankreich und Großbritannien die Region in einen mehrsprachigen Zentralpunkt.

Heimatgefühl im Ausland

Nicht nur ist die nördliche Costa Blanca ein hervorragendes Touristenziel, sondern auch ein unschlagbarer Ort für einen langfristigen Auslandsaufenthalt. Favorisiert wird dies durch das unschlagbare Klima (ganzjährig milde Temperaturen), die langen Strände und die Möglichkeiten, Familien- und Berufsleben in einem multikulturellen Umfeld miteinander zu vereinbaren (Familien aus allen Teilen Europas und der ganzen Welt leben seit Jahrzehnten in der Provinz Alicante zusammen).

(24.08.2022, rp)

Reisespecials »
Die Zwillingsbucht Pórto Timóni auf Korfu ist nur per Boot oder zu Fuß vom kleinen Dorf Afióni aus zu erreichen

Die Zwillingsbucht Pórto Timóni auf Korfu ist nur per Boot oder zu Fuß vom kleinen Dorf Afióni aus zu erreichen


GRIECHENLAND Santorin, Korfu, Rhodos - Inseln für die Sinne

REISE & PREISE führt Sie zu den schönsten Urlaubsplätzen auf Santorin, Korfu, und Rhodos, die wieder direkt angeflogen werden.