Wohin möchten Sie reisen?

Reiseziel Hotel
Bilderbuchkulisse in Südtirol

Bilderbuchkulisse in Südtirol

Urlaub in Südtirol Ein Ferienziel für die ganze Familie

Die im Norden Italiens gelegene deutschsprachige Region ist mit dem Auto, aber auch mit Zug, Bus und dem Flugzeug von Deutschland aus innerhalb kurzer Zeit erreichbar.

Verreisen mit Kindern bedeutet für Eltern oft eine besondere Herausforderung. Meist beginnen die Reisevorbereitungen mit der Suche nach einem leicht erreichbaren, kinderfreundlichen Urlaubsgebiet. Zu den Ferienzielen, die diese Anforderungen erfüllen, zählt Südtirol.

Kinderfreundliche Bedingungen in Südtiroler Ferienorten

Die Anreise in die Urlaubsorte Südtirols ist kurz. Das Klima ist mediterran geprägt, sodass im Sommer ausgezeichnete Wetterbedingungen für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Wassersport bestehen. Bevor über einen Südtirol-Urlaub mit der ganzen Familie entschieden wird, sollte man sich über die aktuelle Situation und über das Reiseland informieren. Südtirol gehört zu den Reisezielen, die für ihre vielseitigen Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten bekannt sind. Viele Wanderstrecken in der Region sind auch für Kinder geeignet. Bei einer Wanderung durch das Sarntal kann man die faszinierende Naturlandschaft der Sarntaler Alpen kennenlernen. Der fünf Kilometer lange Wanderweg beginnt an der Bergstation Reinswald. Die Wanderung, die circa eine Stunde dauert, ist auch für Kinder und Anfänger ohne Wandererfahrung leicht begehbar. Im Eisacktal kann man zur Villanderer Alm wandern. Der 14 Kilometer lange Rundwanderweg, der sogar mit dem Kinderwagen bewältigt werden kann, beginnt an der Gasserhütte. Familienfreundliche Wanderstrecken sind auch in St. Magdalena im Villnösser Tal zu finden. Viele Erlebnisstationen für Kinder und deren Eltern hält der Naturerlebnispfad Zans bereit. Der barrierefreie Rundweg ist etwa drei Kilometer lang. Die zweistündige Tour bietet interessante Einblicke in die lokale Pflanzen- und Tierwelt. Aufgrund des milden und sonnigen Klimas ist das Meraner Land für einen Familienurlaub optimal geeignet. Die gemütliche Altstadt von Meran besitzt eine Fußgängerzone mit zahlreichen Cafés und Geschäften. Viele der Hotels im Meraner Land die zu den besten Hotels in Südtirol zählen, sind kinderfreundlich ausgestattet. Die Umgebung der Stadt, die für ihre Heilbäder und ihre Jugendstil-Gebäude bekannt ist, kann bei Spaziergängen oder Fahrradausflügen erkundet werden.

Ausflugsziele für Kinder und Erwachsene

Mountainbiker können von einem gut ausgebauten Radwegenetz profitieren. Im Herbst finden in der Region traditionell die Apfelernte und die Weinlese mit vielen kulinarischen Veranstaltungen statt. Zu den beliebten Ausflugszielen für Familien gehört beispielsweise die Kneippanlage Vahrn bei Brixen. Dort können die Kinder im Wald mit dem Wasser spielen. Die Kneippanlage Vahrn, die gleichzeitig Erholungsort, Spielplatz und Picknickplatz ist, wird vom kalten Bachwasser gespeist. Ein Barfußweg führt um den Wasserlauf, sodass Kinder barfuß über Sand, Kieselsteine und größere Steine laufen können. Neben den Kneipptretanlage gibt es einen gut ausgestatteten Kinderspielplatz, eine große Liegewiese, ein kleines Labyrinth sowie einen Trimm-Dich-Pfad. Wehrhaft und majestätisch thront die Burg Taufers auf einem steilen Felsvorsprung oberhalb der Gemeinde Sand in Taufers. Für Kinder sind besonders die große Wehranlage mit Waffenkammer, die Bibliothek sowie die Burgkapelle interessant. Gruselige Geschichten über das Leben auf der Burg erfährt man bei einer Führung, allerdings kann die Burganlage auch auf eigene Faust besichtigt werden. Beim Rundgang sind der reizvolle Burggarten, der große Innenhof mit Eiskeller und Schmiede und die Wehrgänge der eindrucksvollen Burg zu sehen.

(27.07.2020, pl)

 
REISE & PREISE jetzt am Kiosk Abo Fernreise Special Geschenkabo Abo verschenken