Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Internet im Flugzeug halten einer Umfrage aus dem Jahr 2018 des Bundesverbands der deutschen Luftverkehrswirtschaft zufolge rund 47 Prozent der Befragten für eine gute Sache

Internet im Flugzeug halten einer Umfrage aus dem Jahr 2018 des Bundesverbands der deutschen Luftverkehrswirtschaft zufolge rund 47 Prozent der Befragten für eine gute Sache

Auf der FlugreiseInternet-Neuerungen in der Flugzeugkabine

Längst hat das Internet auch im Flugzeug Einzug gehalten. Experten sehen einen großen Markt.

Guter Service zahlt sich aus

Guter Service zahlt sich aus

Test FluggesellschaftenAirline des Jahres 2018: Wer bietet den besten Service?

Linienflieger orientieren sich zunehmend an den Erfolgskonzepten der Billigflieger. Ein Trend, der nicht überall begeistert.

Immer häufiger wird auch auf Fernflügen über den Nordantlantik für die Gepäckbeförderung eine Zusatzgebühr verlangt

Immer häufiger wird auch auf Fernflügen über den Nordantlantik für die Gepäckbeförderung eine Zusatzgebühr verlangt

FlugreisenZusatzkosten für Platzwahl und Gepäck nehmen zu

Flugtickets sind zur Discountware geworden, bei der jedes Extra zusätzlich bezahlt werden muss.

Verspätungen und Flugausfälle sind in diesem Jahr die Regel. Das Chaos an den Flughäfen ist vorprogrammiert

Verspätungen und Flugausfälle sind in diesem Jahr die Regel. Das Chaos an den Flughäfen ist vorprogrammiert

Flug-VerspätungenFlugchaos am Himmel in den Sommerferien

Die Pünktlichkeit der Flüge ist auf ein inakzeptables Maß gesunken. Passagiere müssen starke Nerven mitbringen.

Flug gestrichen oder verlegt? Passagiere haben Rechte, wenn die Airline ihren Flug nicht durchführen kann oder verschieben muss

Flug gestrichen oder verlegt? Passagiere haben Rechte, wenn die Airline ihren Flug nicht durchführen kann oder verschieben muss

Ausfälle, VerspätungenDiese Rechte haben Flugpassagiere

Flüge werden gestrichen oder verspäten sich deutlich. Viele Urlauber sind frustriert - doch sie haben viele Rechte.

Wer von Deutschland aus mit dem Flieger in den Sommerurlaub startet, braucht viel Geduld. Vor allem der Sicherheitscheck bereitet den Flughäfen bei hohem Passagieraufkommen große Probleme

Wer von Deutschland aus mit dem Flieger in den Sommerurlaub startet, braucht viel Geduld. Vor allem der Sicherheitscheck bereitet den Flughäfen bei hohem Passagieraufkommen große Probleme

SommerferienAn den Flughäfen herrscht Hochbetrieb

An den Flughäfen Deutschlands herrscht kurz vor den Sommerferien Hochbetrieb. REISE-PREISE.de gibt einen Überblick.

Vieles hängt von der Airline ab: Wenn der Flieger nicht startet, ist das Geld für das Hotel oft verloren

Vieles hängt von der Airline ab: Wenn der Flieger nicht startet, ist das Geld für das Hotel oft verloren

Airline-InsolvenzenJetzt kommt der Pleiteschutz für Flugtickets

Nachdem der Gesetzgeber den Insolvenzschutz im neuen Reiserecht nicht vorsieht, gibt es eine Lösung.

Bei Billigfliegern ist die freie Platzwahl von früher einem Extragebühr-System gewichen

Bei Billigfliegern ist die freie Platzwahl von früher einem Extragebühr-System gewichen

SitzplatzwechselSich spontan umsetzen - was ist erlaubt?

Es gibt viele Gründe, im Flieger den Sitzplatz zu wechseln. REISE-PREISE.de sagt, was erlaubt ist und was nicht.

In der Economy-Klasse müssen sich Passagiere meist mit weniger Beinfreiheit begnügen. Bei Emirates (im Bild) sind es zwischen 81 und 84 Zentimeter

In der Economy-Klasse müssen sich Passagiere meist mit weniger Beinfreiheit begnügen. Bei Emirates (im Bild) sind es zwischen 81 und 84 Zentimeter

BeinfreiheitWelche Sitzabstände bieten Airlines?

Die Sitzabstände bei den Airlines unterscheiden sich in der Economy Class deutlich. REISE-PREISE.de gibt einen Überblick

Unterkategorien

Toogle Right