Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
In den diversen Restaurants in Kokkari auf Samos genießt man frischen Fisch.

In den diversen Restaurants in Kokkari auf Samos genießt man frischen Fisch.

Foto: flickr.com anybookers

Mittelmeerparadiese

Kokkari - Oase im östlichen Mittelmeer

Das bergige Sámos gehört zu den grünsten und ursprünglichsten Inseln der Ägäis. Ein besonders attraktiver Urlaubsort ist das einstige Fischerdorf Kokkári mit seinen schönen Kieselstränden. Hier wird es selbst im Hochsommer nie zu heiß, denn von Mitte Juli bis in den September bringt der Nordwind Meltemi stets eine kühlende Brise. Zwar ist das Meer dann manchmal etwas unruhig, doch der wenige Minuten entfernte Oststrand bleibt davon zumeist verschont. Kokkári hat sich seinen dörflich-familiären Charakter bewahrt und wirkt selbst in der Hauptferienzeit nicht überlaufen. Zwischen den beiden Ortsstränden liegt der alte - und autofreie - Ortskern mit seinen verwinkelten Gassen. Entlang der Uferpromenade reihen sich Restaurants, Cafés und Bars mit Außenterrassen direkt am Meer. Zum Sonnenuntergang lässt man sich am benachbarten Long Beach in einer der Beachbars nieder. Westlich von Kokkári liegen die schönen Kieselstrände von Lemonákia (1,5 km) und Tsamadoú (2 km), an letzterem darf auch nackt gebadet werden.

Die schönsten Hotels vor Ort

ARION  
»Arion«   ****
96 % Weiterempfehlung
Kokkari (Insel Samos), Samos, Griechenland
7 Tage HP ab € 467,-