Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Sie suchen einen bestimmten Beitrag?
Die Weinhänge am Douro, wo der Portwein herkommt, Portugal

Die Weinh?nge am Douro, wo der Portwein herkommt, Portugal##Foto: WikimediaCommons, Cornelius" />Die

Foto: WikimediaCommons, Cornelius

Portugal-Reisen Portugal - Porto und der grüne Norden

Reisen in Portugals Norden führen in die Region des Portweins rund um Porto. Eine trendige Metropole, breite Sandstrände, Städte voller Flair und Geschichte, Weinberge zum Staunen und Weltklasseweine zum Schwelgen – es gibt viele Gründe für eine Reise in den Norden Portugals. Ein Reisebericht über Portugal. Ein rubinroter Ruby, ein bernsteinfarbener Tawny oder doch lieber ein trockener Weißer? Helen aus Manchester erklärt mir die feinen Unterschiede und vergisst nicht zu erwähnen, dass die Briten im 17. Jh. den Portwein erfanden. Doch längst ist der edle Wein ein echter Portugiese, der un

Madeira, Portugals grüne Blumeninsel

Madeira, Portugals grüne Blumeninsel##Foto: Flickr.com, anybookers" />Madeira, Portugals grüne Blume

Foto: Flickr.com, anybookers

Madeira-Portugal Madeira - Portugals Insel des ewigen Frühlings

Reisen nach Madeira führen auf Portugals Blumeninsel. Exotische Blütenpracht, imposante Berge und spektakuläre Wanderwege und dazu frühlingshafte Temperaturen selbst im Winter machen die Atlantikinsel zu einem idealen Ziel für Aktivurlauber.Noblesse oblige. Stilvoll serviert der Ober den Nachmittagstee, dazu Sandwiches und Scones. Der Blick schweift über den großen Garten auf den Atlantik. Im »Reid‘s Palace Hotel« lässt sich noch heute die gediegene britische Atmosphäre des 19. Jh. genießen. Das 1891 erbaute Hotel gilt als Wiege des Madeira-Tourismus. Damals kamen britische Adlige und Reiche,

Reisen zu den Azoren nach Sao Miguel mit dem Furnas-See, Portugal

Reisen zu den Azoren nach Sao Miguel mit dem Furnas-See, Portugal##Foto: Wikimedia Commons, Hans Pet

Foto: Wikimedia Commons, Hans Peter Schaefer

Azoren-Portugal Reisen zu den Azoren - Feuer, Wind und Einsamkeit

Vulkanische Kräfte ließen die Inselgruppe der Azoren mitten aus dem Atlantik empor wachsen. Reisen auf die Azoren führen zum westlichen Außenposten Europas.  Bis heute ist man den Naturgewalten hier ganz nah. Wer Ruhe und grandiose Naturerlebnisse sucht, ist im letzten Winkel Europas goldrichtig. Ein Reisebericht über die Azoren. Der Regen klatscht gegen die Windschutzscheibe. Ein Sauwetter. Isidro, meinem Taxifahrer, kann das nicht die Laune verderben. »Nach dem Regen kommt die Sonne«, verspricht er. »Du wirst sehen: Wir haben oft vier Jahreszeiten an einem Tag.« Wenn Kachelmann & Co

Die Algarve, schroffe Felsküsten und weite Sandstrände, Portugal

Die Algarve, schroffe Felsküsten und weite Sandstrände, Portugal##Foto: Flickr.com, Rosino" />Die Al

Foto: Flickr.com, Rosino

Portugal-Süden Algarve - Dorado für Aktivurlauber

Die Algarve bietet auf Reisen mehr als ihr oft beschriebenes Image von Sun & Beach & Golf. Die Natur gibt den Weg an Portugals Sonnenküste vor, garniert mit bunten Märkten und Top-Restaurants. Ein Reisebericht über die Algarve in Portugal. »Da, ein Fischadler!«, ruft Ricarda und deutet ins Feuchtgebiet. Blitzschnell greift jeder zum Fernglas und zieht sich den Vogel vors Auge. Ein stolzes Tier, scharfer Schnabel, braunweißes Federkleid. Die Lagunen, Klippen, Flüsse und vorgelagerten Inselwelten der Algarve sind echte Vogelparadiese. Prädikat »ökologisch wertvoll«. Alleine in der Lagune

Reisen in Portugals Norden im Land des Vinho Verde

Reisen in Portugals Norden im Land des Vinho Verde##Foto: Wikimedia Commons, alexandra vale" />Reise

Foto: Wikimedia Commons, alexandra vale

Reisen nach Portugal Portugals Norden - Die Heimat des Portweins

Flusstäler und Fischerorte, historische Städte und rätselhafte Felsbildkunst, der Wein – es gibt viele Gründe für eine Reise in den Norden von Portugal. Weiteres Plus: Die Flugverbindungen sind hervorragend – und low cost. Ein Reisebericht über Portugal. Fernando Dias stellt den Landrover aus. Morgenlicht hängt über dem Flusstal des Côa. Hinter dem Parkplatz führt der Pfad hinab zur »Höllenfurt«, Canada do Inferno. Fernando führt uns auf eine Felswand am Flusslauf zu. »Hier, seht ihr das?«, fragt der Guide und fährt mit einem Grashalm behutsam über den schrundigen Untergrund, ganz so, als woll

Toogle Right