Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug

Foto:

Neuer Direktflug Berlin - Amman

Reisende können jetzt von Berlin aus direkt nach Amman fliegen.Royal Jordanien steuert die jordanische Hauptstadt dreimal pro Woche vom Flughafen Tegel aus an, wie der Flughafenbetreiber mitteilt. Flugtage sind Montag, Donnerstag und Samstag. Der Erstflug startete am 2. Juni.Flughäfen in Berlin(20.06.11, dpa/tmn)

Foto:

Hygiene Gebrauchte Hotelseife nutzt Kindern

Weltweit ist es üblich, die in Hotelzimmern benutzten Seifenpäckchen aus hygienischen Gründen zu entsorgen.Nun haben es sich zwei Organisationen zur Aufgabe gemacht, gemeinsam mit Hotels diese Seifen und Shampoo-Reste einzusammeln, zu reinigen und anschließend in der Dritten Welt zu verteilen. Dort dienen sie dann vornehmlich dazu, Kinder an das Händewaschen zu gewöhnen und so die – durch Keime bedingte – hohe Kindersterblichkeit zu mindern.Laut Unicef sterben jährlich etwa 3,5 Millionen Kinder unter fünf Jahren an Krankheiten, die mit bes

Foto:

TUI Baubeginn im Toskana-Feriendorf

Ursprünglich sollten die ersten Gäste bereits im Reisejahr 2009/10 dort Urlaub machen.Doch das größte Tourismusprojekt in der Unternehmensgeschichte der TUI kam nicht voran: Erst verzögerten Bürgerproteste den Baubeginn, dann Diskussionen mit den Behörden. Schließlich gab es auch offene Fragen bei der Finanzierung des 250-Millionen-Euro-Projektes.Nun aber beginnen die Bauarbeiten in Tenuta de Castelfalfi südlich von Pisa. Dort hatte Europas größter Reisekonzern 2007 ein ganzes Dorf mit Burg und Agrarflächen auf einer Gesamtfl&aum

Foto:

Singapur »Curry and Spice«-Festival

Ein Fest für den Gaumen: Singapur lädt vom 15. bis 24. Juli zum jährlichen »Singapore Food Festival«.In diesem Jahr steht das kulinarische Event unter dem Motto »Curry and Spice«, teilt die Tourismusbehörde des Inselstaates in Südostasien mit. Im Zentrum der Stadt und in deren historischen Enklaven zeigen Köche in Kursen und Shows die Künste aus der chinesischen, der malaiischen und der Peranakan-Küche.»Singapore Food Festival«(19.06.11, dpa/tmn)

Foto:

Reisebüros Wo Kundengelder landen

Kundengelder sind »bei Reisebüros sicher«.Agenturen buchten diese Einnahmen »in der Regel« nicht auf dem Geschäftskonto, so ein Hinweis des Deutschen Reiseverbandes (DRV). Vielmehr lande das Geld auf einem »weiteren Konto«. Es bleibe im Falle einer Insolvenz unangetastet, da es nicht zum Vermögen des Reisebüros zählt. Bei Reisenden von Veranstaltern seien die Kundengelder ohnehin über die Insolvenzversicherung abgesichert.Allerdings müssen auch Reisebüros, wenn sie selbst Arrangements auflegen, eine solche Versicheru

Foto:

Hotels Gäste lassen viel liegen

Hotelgäste lassen in ihren Zimmern viel liegen.  Nur 48 Prozent der Touristen und 35 Prozent der Geschäftsreisenden haben noch nie etwas vergessen. Am häufigsten – so zeigt eine Umfrage unter 600 Internetnutzern des Hotelportals HRS – gehen Badeartikel perdu: 28,5 Prozent der Befragten haben schon mal beim Kofferpacken Shampoo, Zahnbürste oder Deo vergessen. Aber auch Kleidungsstücke – fast jeder Fünfte weiß davon zu berichten - und Ladekabel (17,3 Prozent) gehen auf diesem Weg häufig verloren.(18.06.11, tdt)

Foto:

Lanzarote Neues Piratenmuseum

Auf Lanzarote erzählt ein neues Museum die Geschichte der Piraten.Das »Museo de la Piratería« wurde in der Festung Santa Bárbara in Teguise eingerichtet, wie die Tourismusvertretung der Insel in Dießen am Ammersee mitteilt.Besucher erfahren in dem neuen Museum, warum Piraten über vier Jahrhunderte hinweg immer wieder die Insel im Atlantik überfielen und wie die Bewohner sich wehrten. Schautafeln und Nachbildungen zeigen, welche Waffen und Kleidung die Piraten trugen, ihre Schiffe gibt es als Modell zu sehen.Das Museum ist von Montag bis Freitag

Foto:

Reiserecht Kein Schadenersatz wegen Aschewolke

Das Amtsgericht Rostock hat nach dem Vulkanausbruch des Eyjafjallajökull den Anspruch auf Schadenersatz verwehrt.Wer wegen der Aschewolke des Vulkans Eyjafjallajökull nicht aus dem Urlaub zurückfliegen konnte, hat keinen Anspruch auf Schadenersatz. Denn der Veranstalter sei nicht für die nutzlos aufgewendete Urlaubszeit verantwortlich, urteilte das Amtsgericht Rostock (Aktenzeichen: 47 C 410/10). Den Reisepreis für den Rückreisetag bekommen Urlauber allerdings rückerstattet.Die Klägerin hatte eine Kreuzfahrt gebucht, die in Palma de Mallorca startete

Foto:

Italien Autos besser außerhalb der Altstädte parken

Viele historische Innenstädte seien für den touristischen Verkehr gesperrt, warnt der ADAC in München.In Italien fährt man mit dem Auto besser nicht in der Altstadt. Wer in die Zona a Traffico limitato (ZTL) fährt, riskiere ein Bußgeld von rund 100 Euro. Die Sperrzone sei oft unübersichtlich ausgeschildert und schwer zu erkennen. Übernachten Urlauber in der Altstadt, sollten sie ihr Kennzeichnen vom Hotelpersonal registrieren lassen. Dann erhielten sie in der Regel kein Knöllchen, auch wenn sie in der Innenstadt fahren oder parken, sagt Katharina

Foto:

USA Geldquelle Reisegepäck

Die Fluggesellschaften in den USA verdienen immens am Reisegepäck ihrer Kunden.2010 nahmen die Airlines damit 3,4 Milliarden Dollar  oder umgerechnet knapp 2,4 Milliarden Euro ein – 26 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Von 2008 auf 2009 hatten die Fluggesellschaften die Einnahmen aus den Gepäckbeförderungsgebühren sogar verdoppelt. (17.06.11, tdt)

Unterkategorien