Mein RP
Finde die besten Reiseangebote
Alle Veranstalter vergleichen
Fair buchen: Finde die besten Reiseangebote
1 Erwachsener
hin und zurück
oneway
Gabelflug
Den meisten Menschen helfen Hotelbewertungen dabei, eine Entscheidung für oder gegen eine Unterkunft zu treffen

Den meisten Menschen helfen Hotelbewertungen dabei, eine Entscheidung für oder gegen eine Unterkunft

Foto: Schönberger

Top oder Flop Erkennen falscher Hotelbewertungen

Ein schlechtes Hotel kann den ganzen Urlaub verderben. Die Bewertungen anderer Gäste könnten helfen, miese Unterkünfte auszusieben. Wären da nur nicht die vielen Fälschungen.Die Frage nach der Bedeutung von Hotelbewertungen ist einfach: Wann habe ich selbst zuletzt ein Hotel gebucht, ohne auf die Kommentare und Noten der anderen Gäste zu gucken? Gar nicht? Genau. So geht es der Mehrheit der Reisenden. Einer repräsentativen Umfrage der Fachhochschule Worms zufolge nutzen 90 Prozent der Befragten Hotelbewertungen immer oder häufig als Entscheidu

Die Reisebranche freut sich: Die Deutschen wollen mehr Geld für ihren Urlaub ausgeben

Die Reisebranche freut sich: Die Deutschen wollen mehr Geld für ihren Urlaub ausgeben

Foto: Julian Stratenschulte

Reisen 2014 Reisebranche steuert Rekordjahr an

Die Deutschen lassen sich ihre Reiselaune was kosten. Auch in diesem Jahr ist die Branche optimistisch - besonders, weil wieder Geld für teurere Urlaube da ist. An den Boom in Asien kommt Deutschland aber nicht heran.Anhaltende Reiselust und gefüllte Urlaubskassen lassen die deutsche Tourismusbranche für dieses Jahr von neuen Rekorden träumen. »Die Deutschen sitzen auf gepackten Koffern«, sagte der Präsident des Deutschen Reiseverbands, Jürgen Büchy, am Dienstag (4. März) vor der Reisemesse ITB (Publikumstage: 8./9. März) in B

Schnorcheln im Wasser der Blauen Lagune und Schlafen im Katamaran: Inselhopping mit der »Fiji Princess«

Schnorcheln im Wasser der Blauen Lagune und Schlafen im Katamaran: Inselhopping mit der »Fiji Princess«

Foto: Blue Lagoon Cruises

Trauminseln Südseefeeling auf Fidschi

Die Fidschi-Inseln sind für viele Urlauber der Inbegriff von Südsee. Neben Hochzeitsreisenden kommen Taucher und Schnorchler. Die sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Seestern.

Für Piloten eine Alltagsrisiko: die Kollision mit Vögeln. Da Vogelschlag nicht außergewöhnlich ist, haftet die Airline für Verspätungen, die daraus folgen

Für Piloten eine Alltagsrisiko: die Kollision mit Vögeln. Da Vogelschlag nicht außergewöhnlich ist,

Foto: Arne Dedert

Verspätung wegen Vogelschlags Passagiere erhalten Geld zurück

Vögel gehören in die Luft. Das macht Flugzeugen oft Schwierigkeiten. Daher ist eine Verspätung wegen Vogelschlag auch ein gängiges Problem und begründet Entschädigungen für Passagiere.Kommt es wegen eines Vogelschlags am Flugzeug zu einer massiven Verspätung, steht Passagieren eine Ausgleichszahlung zu. Die Airline könne sich nicht auf »außergewöhnliche Umstände« berufen, entschied das Amtsgericht Frankfurt (Az.: 29 C 811/11 [21]).  In dem verhandelten Fall hatte die Klägeri

Die Versicherungsbedingungen lesen: Ist darin festgelegt, dass der Reisende im Krankheitsfall die Notrufzentrale verständigen muss, dann sollte dies auch erfolgen

Die Versicherungsbedingungen lesen: Ist darin festgelegt, dass der Reisende im Krankheitsfall die No

Foto: Andrea Warnecke

Krank im Ausland Versicherung zahlt trotzdem nicht

Urlauber sollten bei einem Krankheitsfall unbedingt die Notrufzentrale ihrer Auslandsversicherung informieren. Ansonsten kann es passieren, dass die Versicherung nicht zahlt. Und das ist rechtens, urteilte jetzt ein Gericht.Eine Auslandskrankenversicherung muss selbst bei einer schweren Erkrankung eines Reisenden die Behandlungskosten unter Umständen nicht zahlen. Sofern der Urlauber die Notrufzentrale der Versicherung nicht verständigt hat, muss er später beweisen, woran er erkrankt ist und dass die Behandlung notwendig war - so das Münchner Amtsgericht in einem

Es ist ein Auf und Ab: Die Touristenzahlen folgen den ägyptischen Machtkämpfen

Es ist ein Auf und Ab: Die Touristenzahlen folgen den ?gyptischen Machtk?mpfen

Foto: Khaled El-Fiqi

Ägypten-Reise Fremdenverkehr im Stop-and-go-Modus

Unruhen, Polizeigewalt und Terror tun dem Tourismus am Nil nicht gut. Die Hotels auf dem Sinai fahren auf Sparflamme. Optimisten hoffen auf einen neuen Boom in drei bis fünf Jahren. Gerade aber werden Reisen abgesagt.Das Ägyptische Museum in Kairo ist ein Juwel der Weltkultur. Statuen, Sarkophage, Reliefs und Grabbeigaben aus den pharaonischen Epochen überwältigen den Betrachter mit ihrer Schönheit und Kunst. Im Moment kann man diese bis zu 5000 Jahre alte Pracht in seltener Beschaulichkeit genießen. Besucher können sich ungestört minutenlang

Wenn in einem Land Chaos ausbricht - hier Ägypten 2013 - kann das Auswärtige Amt vor Reisen warnen. Meist reagieren Veranstalter unmittelbar darauf

Wenn in einem Land Chaos ausbricht - hier ?gypten 2013 - kann das Ausw?rtige Amt vor Reisen warnen.

Foto: Mostafa Darwish

Urlaub in Gefahr Was bedeuten die Sicherheitshinweise

Mit Sicherheitshinweisen will das Auswärtige Amt helfen, die Gefahren in einem Land richtig einzuschätzen. Experten erklären, was zum Beispiel eine Reisewarnung bedeutet. Und was höhere Gewalt damit zu tun hat.Dass der Irak oder Somalia keine sicheren Reiseländer sind, hat sich herumgesprochen. Für diese Staaten gibt es schon lange Reisewarnungen. Doch manchmal bricht das Chaos auch in vermeintlich friedlichen Urlaubsregionen aus - zuletzt während der Revolutionen in Nordafrika. Von Reisen nach Ägypten und Tunesien wurde plötzlich dringen

Am Boden anstatt auf dem Weg nach Scharm el Scheich: Air Berlin fliegt die Sinai-Halbinsel vorerst nicht mehr an. Auch Nilkreuzfahrten werden eingeschränkt

Am Boden anstatt auf dem Weg nach Scharm el Scheich: Air Berlin fliegt die Sinai-Halbinsel vorerst n

Foto: Bernd Settnik

Reisewarnung Eingeschränkte Ägypten-Angebote

Die verschärfte Reisewarnung des Auswärtigen Amts für den Sinai zieht weitere Kreise. Lange Nilkreuzfahrten und Air-Berlin-Flüge nach Scharm el Scheich sind vorerst ausgesetzt. Kurz nach einer verschärften Reisewarnung des Auswärtigen Amts für die Halbinsel Sinai haben Reiseveranstalter ihre Ägypten-Angebote weiter eingeschränkt. Phoenix Reisen sagte alle langen Nilkreuzfahrten von Kairo nach Assuan bis Ende März ab, wie ein Sprecher des Unternehmens am Freitag erklärte. Fahrten zwischen Luxor und Assuan im Oberlauf des Nil

Letzter Sprung ins Wasser: Reiseveranstalter fliegen Urlauber aus den Badeorten des Sinai, wie hier Scharm el Scheich, aus. Das Auswärtige Amt warnt vor der Region

Letzter Sprung ins Wasser: Reiseveranstalter fliegen Urlauber aus den Badeorten des Sinai, wie hier

Foto: Khaled Elfiqi

Zuspitzung auf dem Sinai Veranstalter fliegen Touristen aus

Das Auswärtige Amt warnt vor einem Aufenthalt auf der Sinai-Halbinsel, Veranstalter fliegen Touristen aus. Neue Anreisen sind für die nächsten zwei Wochen abgesagt.Rund 100 Kilometer nördlich von Scharm el Scheich ist die Welt bislang noch in Ordnung. Der Ort Dahab wirkt zwar wie ausgestorben, vor den Hotels steht Sicherheitspersonal, am Ortseingang hat das Militär einen Checkpoint errichtet - bereits vor einiger Zeit, wie die Einheimischen erzählen. Doch ansonsten herrscht Ruhe. Einige der Gäste sagen, sie wollten auf jeden Fall vor Ort bleiben un

Das Auswärtige Amt rät von Reisen in die Badeorte der Sinai-Halbinsel, wie Scharm el Scheich, ab

Das Ausw?rtige Amt r?t von Reisen in die Badeorte der Sinai-Halbinsel, wie Scharm el Scheich, ab

Foto: Tobias Hase

Teilreisewarnung Diese Rechte haben Sinai-Urlauber

Das Auswärtige Amt rät nun auch von Reisen in die Badeorte auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten dringend ab. Urlauber, die vorzeitig abreisen wollen, sollen sich an ihren Veranstalter wenden. Kunden haben folgende Rechte:Angesichts der Gewalt auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel rät die Bundesregierung deutschen Touristen jetzt dringend von Reisen in die gesamte Region ab. Dies gelte einstweilen auch für die Badeorte, erklärte das Auswärtige Amt am Mittwoch (26. Februar) in seinen jüngsten Reisehinweisen. Ur