Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P
Die Verbindung zwischen dem Flughafen Montego Bay und den Kreuzfahrt-Piers gilt als sicher. Doch in anderen Teilen Jamaikas herrscht wegen krimineller Gewalt der Ausnahmezustand

 

Die Verbindung zwischen dem Flughafen Montego Bay und den Kreuzfahrt-Piers gilt als sicher. Doch in anderen Teilen Jamaikas herrscht wegen krimineller Gewalt der Ausnahmezustand

SicherheitshinweisSchießereien gefährden Urlauber auf Jamaika

Auf Jamaika kann es immer noch vorkommen, dass sich Kriminelle Schießereien liefern.

Kuba

 

Kuba

Kuba-ReiseNeue Direktflüge mit Eurowings nach Kuba

Der Reiseveranstalter FTI bietet ab dem kommenden Frühjahr neue Nonstop-Flüge an Kubas Nordküste an.

Ein Plastik- und Styropor-Verbot soll auf Jamaika für saubere Strände sorgen

 

Ein Plastik- und Styropor-Verbot soll auf Jamaika für saubere Strände sorgen

JamaikaPlastikprodukte und Styropor werden verboten

Die Strände auf Jamaika sind sehr vermüllt. Das will die Umweltbehörde nun mit Verboten ändern.

Der Ausnahmezustand für die Urlaubsregion Montego Bay auf Jamaika wurde verlängert

 

Ausnahmezustand für die Urlaubsregion Montego Bay auf Jamaika wurde verlängert

JamaikaAusnahmezustand wurde bis Oktober verlängert

Die Gegend rund um Montego Bay gilt wegen hoher Kriminalitätsraten als unsicher.

Karbibikinsel Grenada

 

Karbibikinsel Grenada

Karibik-ReiseAttraktionen unter Wasser auf der Insel Grenada

Auf der Karbibikinsel Grenada kann man nicht nur an Land, sondern auch unter Wasser viel erleben.

Jamaika ist für viele Reisende ein Traumziel. Doch einige Gegenden der Karibikinsel sind von einer hohen Mordrate betroffen

 

Jamaika ist für viele Reisende ein Traumziel. Doch einige Gegenden der Karibikinsel sind von einer hohen Mordrate betroffen

Hohe KriminalitätAusnahmezustand auf Jamaika wurde verlängert

Auf Jamaika ist der Ausnahmezustand in Saint James und damit Montego Bay bis zum 2. August verlängert worden.

Havanna, Kuba

 

Havanna, Kuba

Kuba-ReiseMehr Kreuzfahrtschiffe in Havanna geplant

Andere beschränken die Zahl der Kreuzfahrtschiffe, Havanna will in Zukunft mehr davon.

Aufgrund zahlreicher Überschwemmungen wird vor Reisen nach Kuba gewarnt

 

Aufgrund zahlreicher Überschwemmungen wird vor Reisen nach Kuba gewarnt

Land unter auf KubaIn einigen Orten Straßen- und Bahnverkehr behindert

Aktuell rät das Auswärtige Amt wegen der Überschwemmungen von Reisen in mehrere Provinzen Kubas ab. Kuba-Reisende sollten prüfen, ob ihre Urlaubspläne durch die starken Überschwemmungen im Zentrum des Landes beeinträchtigt werden. Viele Bus- und Bahnverbindungen sind eingestellt worden. Dies teilt das Auswärtige Amt in seinen Reise- und Sicherheitshinweisen für Kuba mit. Auch Straßenverbindungen seien unterbrochen, darunter die wichtige Nord-Süd-Strecke Autopista Nacional in der Provinz Villa Clara. Dort gibt es eine Umleitung. Auch die Provinzen Sancti Spiritus, Matanzas und Ciego de Avila s

Dominikanische Republik, Dom. Rep., Touristenkarte

Foto:

Dominikanische Republik Inkludierte Touristenkarte kommt erst im April

Die im Preis von Flugtickets und Seereisen eingeschlossenen Einreisekosten werden erst im April eingeführt.Urlauber müssen dann in der Dominikanischen Republik bei ihrer Ankunft am Flughafen oder per Schiff keine separate Touristenkarte mehr kaufen. Die Einreisekosten liegen bei zehn US-Dollar. Ursprünglich sollte diese neue Regelung schon vom 1. Januar 2018 an gelten. Die Einführung wurde aber verschoben, wie das Tourismusamt des Karibikstaates mitteilt. Für Einreisen auf dem Landweg gebe es keine Änderungen. Die Touristenkarte erlaubt Aufenthalte von bis zu 30 Tagen und ist für Urlauber aus

Toogle Right