Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
Kleinanzeigen Kataloge
Den Traumurlaub perfekt planen & buchen
 
Emirates

Emirates Skywards bietet noch bis zum 4. Februar 2023 einige Überraschungen für seine Mitglieder

Emirates Airline verlost eine Million Meilen

Emirates feiert 30 Millionen Skywards-Mitglieder und verlost eine Million Meilen.
Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden.

Energiezuschläge für Hotels und Herbergen sind laut der Verbraucherzentrale Berlin rechtens, müssen aber schon bei der Buchung transparent gemacht werden. Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Reiserecht Energiezuschläge von Hotels unter Bedingungen erlaubt

Nicht nur Privathaushalte, sondern auch die Tourismusbranche leidet unter den gestiegenen Energiekosten. Viele Hotels erheben deswegen Zuschläge. Wann sind diese zulässig?
Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt.

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca ist aktuell schneebedeckt. Foto: Isaac Buj/EUROPA PRESS/dpa

Serra de Tramuntana in Weiß Bis zu einem Meter Schnee auf Mallorca

Eigentlich ist Mallorca keine typische Destination für den Winterurlaub. Doch derzeit können Besucher durch verschneite Landschaften wandern. Wie lange bleibt das Winterwetter?
Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an.

Am New Yorker Bahnhof Grand Central hat ein neues Verbindungsterminal eröffnet. Nun halten hier auch Züge aus dem Stadtteil Queens und von Long Island an. Foto: Christina Horsten/dpa

Megaprojekt fertig Neuer Verbindungsbahnhof in New York eröffnet

Der New Yorker Bahnhof Grand Central ist nicht nur ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt, sondern auch berühmt für seine Wandmosaiken. Nun bekam die Station ein neues Verbindungsterminal.
Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs.

Wintersportler sind bei Saisonstart in Sachsens größtem alpinen Skigebiet am Fichtelberg unterwegs. Foto: Bernd März/dpa

Nach Pause Skilifte am Fichtelberg sind erneut gestartet

Die Skisaison am Fichtelberg währte im Dezember dank des Wetters nur kurz. Nun sind die Lifte in Sachsens größtem alpinen Skigebiet wieder in Betrieb.
Emirates

Bis Mitte des Jahres stockt Emirates sein Flugprogramm nach Australien auf

Emirates Australien-Frequenzen werden erhöht

Emirates reagiert auf die gestiegene Nachfrage nach Australien-Flügen und erhöht seine Frequenzen zu drei Zielen in Down Under.
Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag.

Bezeichnungen hin oder her: Scheint die Sonne und ist der Schnee griffig, ist es ein guter Pistentag. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

Pulvrig, sulzig oder vereist Pistenwissen kompakt: Neun Arten von Schnee

Nasser Schnee ist gleich Sulz? Nicht so ganz. Und was bedeutet eigentlich Bruchharsch? Eine kleine Schneekunde klärt auf.
Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen.

Geschlossen: Am Mittwoch können sich Fluggäste den Weg zum BER sparen - alle Passagierflüge sollen warnstreikbedingt ausfallen. Foto: Paul Zinken/dpa/dpa-tmn

Tipps vom Reiserechtler Warnstreik am BER: Diese Rechte haben Reisende

Am Flughafen BER geht am Mittwoch nichts - wegen eines Warnstreiks sollen alle Passagierflüge ausfallen. Was bedeutet das für Betroffene?
Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen.

Tui rechnet im Sommer mit höheren Preisen und verringerten Kapazitäten bei kurzfristigen Reisebuchungen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa

Tui-Schätzung Last Minute dürfte im Sommer knapper und teurer werden

Nach drei harten Corona-Jahren blickt die Reisebranche zuversichtlich auf die Sommersaison und rechnet mit einer starken Nachfrage. Wie reagieren die Preise - und welche Rolle spielt der Zeitpunkt der Buchung?
Cyprus Airways

Diese Flugverbindung wird zweimal wöchentlich, jeweils mittwochs und freitags, bedient

Cyprus Airways Neue Flugverbindung nach Larnaka (Zypern) ab Mai 2023

Ab dem 10. Mai 2023 startet Cyprus Airways regelmäßige Flugverbindungen zwischen den Flughäfen Basel-Mulhouse und Larnaka im Südosten Zyperns.

Flugreisen: Verunreinigte Luft

Flugreisen: Verunreinigte Luft

Foto: ...

FLUGREISEN Giftiger Rauch in der Kabine

Derzeit geistert es wieder durch die Medien, das »aerotoxische Syndrom«. Ursache: verunreinigte Luft, die über die Klimaanlage ins Flugzeuginnere gelangt. Airlines und zahlreiche Studien wiegeln ab, Piloten, Kabinenbesatzungen und andere Mediziner dagegen warnen vor Langzeitfolgen. REISE & PREISE sagt Ihnen, was das für Passagiere bedeutet.

Hintergrund der immer wieder auflodernden Aufregung: Moderne Passagierflugzeuge gewinnen die Luft für die Kabine über die Turbinen. Dort wird ein Teil der verdichteten Luft abgezapft und durch Leitungen über die Klimaanlage ins Cockpit und zu den Fluggästen geleitet. Das Problem: Gelegentlich treten an den Triebwerken kleine Undichtigkeiten auf, durch die Schmieröl austritt, das verbrennt. Partikel können so ins Innere der Maschine gelangen. Dort tritt dann riechender oder stinkender Rauch auf, ein so genanntes »fume event«.

Auch das wäre an sich kein Problem, würde dem Öl nicht ein Additiv zugesetzt, das Tricresylphosphat (TCP). TCP sorgt dafür, dass die Triebwerke reibungslos arbeiten. Dabei handelt es sich um eine Gruppe chemischer Verbindungen, von denen wiederum eine als neurotoxisch gilt, also als Nervengift. Beim Aufnehmen über die Haut oder die Atmung können unter anderem Lähmungserscheinungen, Schleimhautreizungen, Atemnot und andere Symptome auftreten. Seit 1999 werden diese Symptome nach einem »fume event« als »aerotoxisches Syndrom« bezeichnet.

Und was sagen die Airlines? »Bei Air Berlin wurde bisher kein Fall festgestellt«, heißt es bei der deutschen Nummer 2. Und der Marktführer teilt mit, es sei »beim Medizinischen Dienst von Lufthansa in den vergangenen rund vier Jahren kein einziger Fall dokumentiert, bei dem ein Mitarbeiter neurologische Symptome beschrieben hätte, die auf eine möglicherweise kontaminierte Kabinenluft zurückzuführen wären«. Michael Bagshaw, Pilot und Flugmediziner aus Großbritannien, meint gar, dass viele der beschriebenen Symptome häufig auch bei gesunden Menschen aufträten, lässt mithin anklingen, dass sie womöglich gar keine Folge einer Vergiftung im Flugzeug, sondern zum Beispiel auf Stress zurückzuführen seien.

Aus dem Luftfahrt-Bundesamt (LBA) heißt es, im Jahr 2009 habe man 15 Störungsmeldungen zum Thema »kontaminierte Kabinenluft« erhalten, wobei letztlich die europäische Aufsichtsbehörde EASA (European Aviation Safety Agency) für die Zulassung der Triebwerke zuständig sei. Die EASA teilt mit, dass »die Faktenlage sehr undurchsichtig ist«. Nun haben die Kölner Fragebögen verschickt und Kommentare eingesammelt; 2011 soll dann entschieden werden, ob einheitliche Vorgaben erlassen werden, mit denen verbrennendes Öl von vornherein verhindert wird.

Bootspartie auf dem Xong River bei Vang Vieng. Der Ort ist von schroffen Karstbergen umgeben

Bootspartie auf dem Xong River bei Vang Vieng. Der Ort ist von schroffen Karstbergen umgeben

Reise nach Laos Das kleine Land am Mekong ist eine Alternative zu Thailand

Verglichen mit den Nachbarländern Thailand, Vietnam und Kambodscha ist Laos immer noch ziemlich relaxt. Unser langjähriger Asien-Kenner Johann Jilka hat die Highlights des Landes wieder einmal unter die Lupe genommen.
- Desktop