Fernsehprogramm - Das REISE-TV-Programm Reisekataloge kostenlos bestellen So finden Sie Ihr Wunschziel
Folgen:
Mein R&P

Foto:

FLUGREISEN Fünf Euro für Check-in am Vorabend

Nicht mehr gratis ist die Abfertigung am Vorabend bei der drittgrößten deutschen Fluggesellschaft.TUIfly nimmt für die Aufgabe des Gepäcks und Ausgabe der Bordkarte am Abend vor dem Abflug nun fünf Euro von allen Passagieren ab zwölf Jahren. Die Airline begründet den Schritt mit den Kosten, die für diesen Service anfallen. TUIfly zählt jährlich rund zehn Millionen Passagiere und hält bis zu 23 Jets in der Luft.  (10.01.11, tdt)

Foto:

USA Nationalparks zum Nulltarif

Mehr als 100 der insgesamt 394 Nationalparks der USA lassen sich 2011 an diversen Terminen gratis besuchen.An gleich neun Tagen fällt der Eintritt beispielsweise während der National Park Week (16. bis 24. April) flach. Auch zum Beginn des Sommers (21. Juni), dem Public Lands Day (24. September) und am Veterans Day Weekend (11. bis 13. November) werden keine Eintrittsgebühren erhoben.Die ersten Tage zum Nulltarif warten aber bereits zwischen dem 15. und 17. Januar zum Geburtstag von Martin Luther King. Die Reservate gehören zu den großen Touristenattraktionen der V

Foto:

BILLIGFLIEGER Ryanair tritt zum Rückzug an

Wenn es um die Reduzierung der Flugverbindungen von Deutschland geht, schiebt Ryanair als Grund gern die neue Flugsteuer vor.Doch lassen vielerorts auch die Buchungszahlen zu wünschen übrig. So sollen die Abflüge ab Lübeck mit Beginn des Sommerflugplans um mehr als die Hälfte reduziert werden. Fans der attraktiven Zielgebiete in Südeuropa aber können weiter mit Lübeck planen. Die Verbindungen nach Palma de Mallorca, Pisa, Girona und Mailand bleiben nach bisherigen Erkenntniss-Stand erhalten, auch London und Stockholm bleiben weiter buchbar. Währen

Foto:

Frühbucher Preisrutsch bleibt aus

Die Buchungsleitungen laufen momentan heiß, doch der erwartete Preisrutsch bei den Frühbuchern bleibt aus.Anders als im Vorjahr profitieren Frühbucher nicht von der auch in dieser Saison vorgenommen Preissenkung des viertgrößten deutschen Reiseveranstalters mitten in der heißen Buchungsphase. »Kunden werden keine Erstattung erhalten«, so Alltours-Sprecher Stefan Suska. Das Duisburger Unternehmen hatte zuvor angekündigt, die Katalogpreise für eine halbe Million Reisen aus dem Sommerprogramm »um bis zu sieben Prozent zu senken.«

Foto:

Jordanien Visumsgebühren verdoppelt

Um den Ausbau seines Flughafens in der Hauptstadt Amman zu finanzieren, bittet Jordanien Touristen kräftiger zur Kasse.Wurden bei der Einreise bisher für das Visum zehn Dinar – knapp elf Euro - fällig, sind jetzt 30 US-Dollar oder umgerechnet 22,90 Euro zu berappen. Wer zweimal einreist, zahlt 45 Dollar, das sechs Monate gültige Mehrfachvisum kostet 85 Dollar. Die Sichtvermerke gibt es nach der Landung am Flughafen.Das Land erlebt derzeit einen Besucherboom. In den ersten sieben Monaten 2010 kamen 23 Prozent mehr Touristen. Sieben Millionen waren es 2009 gewesen, da

Foto:

Fluggesellschaften Gebühren für Vorabend-Check-in

Einige Fluggesellschaften bitten ihre Kunden nun auch für den Web- oder Vorabend-Check-in zur Kasse.Bei TUIfly müssen alle Passagiere ab 12 Jahren für den Vorabend-Check-in zukünftig fünf Euro bezahlen. Der Grund für die Extra-Gebühr sei laut TUIfly-Sprecher Jan Hillrichs der Mehraufwand für die separate Lagerung des aufgegeben Gepäcks, sowie Personalkosten für den zusätzlich geöffneten Abfertigungsschalter.Condor kassiert hingegen beim Web-Check-in indirekt ab. Bei der notwendigen Sitzplatzwahl werden mindestens fünf Euro f&a

Foto:

Gesundheit Neue Karte speichert Krankendaten für Reisende

Eine neue Notfallkarte speichert Informationen über den Gesundheitszustand von Reisenden.Die CRM travel.CARD kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn ein Patient im Ausland überraschend behandelt werden muss.Dann kann der Arzt die wichtigsten medizinischen Daten in 20 Sprachen über eine versiegelte Karte, das Internet oder das Handy abrufen - schnell und ohne Lesegerät. Die Notfallkarte speichert Informationen wie Vorerkrankungen, Blutgruppe, Allergien sowie Kontaktdaten von Ärzten und Angehörigen, erläutert das CRM. Der Patient kann seine persönlichen D

Foto:

Madrid Impressionistische Ausstellung öffnet

Von Monet bis hin zu Van Gogh, die Ausstellung »Gärten der Impressionisten« beeindruckt ab Februar mit Originalen.Auch wenn es Winter ist: Im Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid gerät der Besuch nun zu einem Bummel durchs Grün der »Gärten der Impressionisten«. Die Ausstellung zeigt bis 13. Februar rund 140 Gemälde, die aus der ganzen Welt zusammengetragen wurden. Darunter sind Werke von Monet, Renoir, Van Gogh und Cézanne. Ein Teil der Bilder wird in der Fundación Caja Madrid ausgestellt. Geöffnet ist - außer montag

Foto:

Flughafen Frankfurt »Business Class« für Parkplatz

Am größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main gibt es nun für Parker eine »Business Class«.Die unmittelbar am Terminal 1 gelegenen 1000 Abstellplätze kosten 4,50 Euro statt der sonst fälligen 4,00 Euro pro Stunde. Der Tageshöchstsatz beträgt 27 Euro statt der sonst fälligen 25 Euro. Es gebe dort »extra breite Stellplätze für mehr Komfort beim Parken«, wirbt die Flughafengesellschaft Fraport, deren normalen Parkplätze berüchtigt sind für ihre Enge.(6.01.11, tdt)

Unterkategorien

Toogle Right